29. Okt

GREY ATTACK & MY OWN GHOST

Sa

29. Okt

Details

Rock

Da schreit die Klampfe, da pumpt der Bass zum treibenden Beat. Knackige Rocksongs wie „Let me go“ und „Until i’ll die“ sowie brachiale Balladen a la „I’ll be there“ mit Hitpotenzial haben „Grey Attack“ im Hightech-Schlachthof-Musikstudio eingespielt.Das Quartett tauchte genau da ein, wo früher hektoliterweise Blut vergossen wurde. Echte Kerle eben. Oder vom anderen Stern? Auferstanden sind sie jetzt in einer futuristischen Welt – und mit ihrer brandneuen CD namens „grey@tack“ im Gepäck.

My Own Ghost aus Luxembourg bewegt sich stilistisch zwischen Pop und Metal und „pimpt“ ihren Sound mit düsteren elektronischen Elementen auf. Unterstützt wird das Ganze durch die warme kraftvolle Stimme der Frontfrau Julie. Ihr neues Album mastered by Svante Forsbäck (Rammstein, Sunrise Avenue, Bullet For My Valentine a.o.) geht Ende des Jahres in dieLäden. https://www.youtube.com/watch?v=48Qgw8V6fF4 („Silence“)

Einlass: 20:00 / Beginn: 21:00