Highlights

10. Nov

Jaimie Branch

10.
Nov

Details

Jazz

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Jaimie Branch kommt aus Chicago und gilt als einer der markantesten „Neuzugänge“ der New Yorker Szene. Sie ist eine Avantgarde-Trompeterin mit glasklarem Ton und fundierter Ausbildung. Sie agiert nicht nur im Jazz, sondern auch in Punk, Noise und Hip-Hop. Jaimie Branch ist ein Kraftpaket mit Punk-Attitüde, das herrlich und lautstarken frischen Wind durch die Jazzbühnen wirbelt, u.a. äußerst wirkungsvoll beim Jazzfest Berlin im Jahr 2018.

Über ihr aktuelles Album Fly or Die II: „Das Abstrakte von instrumenteller Musik trägt so viel Schönheit in sich, aber wir leben nicht in besonders schönen Zeiten, deswegen bin ich diesmal etwas deutlicher geworden. Die Stimme eignet sich sehr gut dafür“. Jaimie Branch klagt die „naiven Rassisten“ an, während schneidende Trompeten über einen massigen Blues improvisieren oder sie lacht ihnen mit „Love Song (for assholes & clowns)“ mitten ins Gesicht. Mit einer Musik als unerschrockene Mischung aus Wut und Humor ist Branch und ihre Band auf der Suche nach musikalischer Erfüllung und beschwören magische Momente echter Erkenntnis. Oder wie sie es formuliert: “Now sound the trumpets and get ready to roll”.

14. Nov

Julian Lage Trio

Details

14.
Nov

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Julian Lage singt auf seiner (E-)Gitarre beglückende Lieder ohne Worte. Sanft, aber ohne Schwermut. Mit Leichtigkeit, aber voller Tiefgang. Der junge Musiker schöpft behutsam aus dem melodischen Fundus von amerikanischem Folk und Country. Er weiß um den bezwingenden Sog der Singer-Songwriter. Dabei steht er fest auf dem improvisierenden Fundament des Jazz, zeitgenössisch und virtuos. Kunst und Musik sind für ihn wichtige Ausgangspunkte, »um zu beeinflussen, um zu heilen, um ins Gespräch zu kommen«. Der Grammy nominierte Gitarrist kommt nun mit einem Teil seiner musikalischen Familie nach Aachen: Der Bassist Jorge Roeder und der Schlagzeuger Dave King komplettieren sein sensibel groovendes Trio.

20. Nov

ECHO COLLECTIVE plays JÓHANN JÓHANNSSON

20.
Nov

Details

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Das orchestrale Spiel von Echo Collective (Belgien) bewegt sich trotz oder gerade dank seiner Wurzeln außerhalb konventioneller klassischer Musik. Ihre futuristischen Sounds bereichern die Gegenwartsmusik um neue Ansätze und Verständnisse. Sie sind bekannt für ihre Zusammenarbeit mit zeitgenössischen Künstlern der alternativen Pop-Szene wie Erasure oder A Winged Victory For The Sullen sowie dem 2018 verstorbenen isländischen Komponisten Jóhann Jóhannsson. Ihm widmen Echo Collective im kommenden Jahr in „12 Conversations with Thilo Heinzmann“ einen ganzen Abend. Die Idee zum Streichquartettzyklus „12 Conversations with Thilo Heinzmann“ von Jóhann Jóhannsson entstand 2012, inspiriert von der Frage des britischen Philanthropen Richard Thomas: Inwiefern gleichen der Schaffensprozess eines bildenden Künstlers und das Komponieren von Musik einander? Richard Thomas selbst sammelte die Arbeiten des in Berlin lebenden deutschen Malers Thilo Heinzmann und fragte ihn, welcher Komponist ihm für ein Projekt einfallen würde, das unterschiedliche künstlerische Ausdrucksformen – Malerei und Komposition – verbindet. Heinzmann nannte sofort Jóhann Jóhannsson. Es war der Beginn einer symbiotischen Zusammenarbeit zwischen Maler und Musiker, die mehrere Jahre andauern sollte. Jóhann Jóhannsson betitelte die Früchte dieser sieben Jahre währenden Kollaboration entsprechend – Echo Collective bringt „12 Conversations with Thilo Heinzmann“ nun live auf die Bühne.

Veranstaltungen

26. Okt

Ezio – ABGESAGT

Di

26. Okt

Details

Tickets

Rock

Liebe Karteninhaber/innen,
schweren Herzens muss EZIO die geplante und schon in ein paar Tagen beginnende Herbsttour kurzfristig krankheitsbedingt absagen. Dies ist besonders hart für alle Beteiligten, da in diesem Falle nicht einmal Corona schuld ist. Wir wünschen Booga rasche Genesung.
Wir möchten euch fragen, ob ihr den Musikbunker in der schwierigen Situation unterstützen möchtet, indem ihr auf eine Ticketerstattung verzichtet. Also, schreibt uns, wenn ihr das Ticket oder einen Teil der Summe spenden möchtet. Wenn ihr das Geld lieber behalten möchtet – auch ok. Wir sammeln alle Rückmeldungen (bitte nur, wenn ihr spenden möchtet) bis zum 25.10. , danach erstatten wir das Geld.
Euer Musikbunker Aachen
Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 22 € + Gebühr / AK: tba

30. Okt

Jaya The Cat

& Support

Details

Sa

30. Okt

Tickets

Reggae-, Ska- und Punkrock

„Du wirst tanzen, lachen und mitsingen, auch wenn du nicht wirklich singen kannst. Du wirst feststellen, dass du rhythmisch mit dem Fuß auf den Boden klopfen und mit dem Kopf nicken wirst, obwohl du eigentlich “not really into reggae, I’m a metal guy” bist. Du wirst glücklicher sein, als du es je für möglich gehalten hättest und an Orten landen, von denen du nicht einmal wusstest, dass sie existieren.“
Jaya the Cat, eine Crew von verschiedenen und internationalen Musikern perfektioniert weiterhin die Kunst, einen musikalischen Cocktail zuzubereiten, der aus Reggae und Punk zu gleichen Teilen , Ska, einem Spritzer Elektronik mit ein wenig Dub und einem Schuss Whiskey besteht. Zwischen einem unerbittlichen Tourplan durch Clubs und Festivals in ganz Europa und darüber hinaus haben sie 2017 ihr fünftes Studioalbum “A Good Day For The Damned” in voller Länge aufgenommen.

Das Konzert wurde vom 26.09.2020 auf den 30.10.2021 verlegt. Alle Karten behalten ihre Gültigkeit.

 

BITTE BEACHTET FOLGENDES:

– Tanzen & frei bewegen erlaubt!
– Einlass mit gültiger Immunitätsbescheinigung (geimpft oder genesen), PCR-TEST (max. 48h) oder Antigen-Schnelltest (max. 6h)
– Zum Identitätsnachweis akzeptieren wir Personalausweis, Reisepass, EU-Führerschein
– fühlt Ihr euch krank, bleibt bitte zu Hause
– bitte verhaltet Euch vor dem Bunker & im Park ruhig

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 22€ + Geb. / AK: 27€

30. Okt

WICKED+WILD #3 – Ladies Takeover Again!

Sa

30. Okt

Details

Small Axe Sound presents:

Wicked + Wild #3 – Ladies Takeover Again!
➤ Best of Dancehall, Afrobeats, HipHop & more
➤ hosted by
★ Mariah / Small Axe Sound Europe
➤ Special Guests
★ Maarifa
★ Rubimental
[Links ↓]

It’s gonna be a very special Night – the Ladies take over again!!
Come around and enjoy the best new music with us ♩ ♫ ♪
Prepare to catch a big bag of fresh energy!!

★ Start 23.00h
★ Damage 10 €

➤ LINKS:
https://www.facebook.com/smallaxesoundeurope
https://www.instagram.com/smallaxesoundeurope/
https://www.instagram.com/mariah.smallaxe/
https://www.instagram.com/maarifa_walking_trophy/
https://www.instagram.com/rubimental_/

 

BITTE BEACHTET FOLGENDES:

– Tanzen & frei bewegen erlaubt!
– Einlass mit gültiger Immunitätsbescheinigung (geimpft oder genesen), PCR-TEST (max. 48h) oder Antigen-Schnelltest (max. 6h)
– Zum Identitätsnachweis akzeptieren wir Personalausweis, Reisepass, EU-Führerschein
– fühlt Ihr euch krank, bleibt bitte zu Hause
– bitte verhaltet Euch vor dem Bunker & im Park ruhig

Beginn: 23:00
AK: 10€

31. Okt

Lass ma「 HALLOWEEN 」tanzen

Details

So

31. Okt

Lass ma Tanzen..bis die Sonne aufgeht!
DANCE FIRST. THINK LATER.
Das „LMT“-Team lädt zu einer
unvergesslichen Nacht in den Musikbunker Aachen!
# MUSIC by:
ADI DASSLER (EINMUSIKA, TRAUM, GLOBAL UNDERGROUND)
https://www.facebook.com/adidasslermusic
CHRIS BRID (KATZENSPRUNG, 3000Grad)
https://www.facebook.com/ChrisBridOfficial
JONAS FRITZ (Pirahã Records)
https://www.facebook.com/j0nasfritz
*electronic music, house, classics, indie/tronics , techno *
# LIVE VISUALS
# LIGHTSHOW & Deko by: Paulsen.DESIGN & LMT-Crew
# Begrüßungs -Shot
Beginn: 23:00
AK: 12€

05. Nov

Cross Border Line

Fr

05. Nov

Details

Tickets
Im Oktober und November 2021 findet die erste Runde der „Cross Border Line“-Tour in der Euregio statt. Eine einzigartige und innovative jährliche Music-Exchange-Tour, bei der 3 Bands aus den Niederlanden, Belgien und Deutschland durch 9 Venues in 3 Ländern touren werden.
Alle Bands bringen ihre Musik über die Ländergrenzen und tauschen dadurch ihre Kunst, Expertise, Netzwerke und Fans aus.
Die teilnehmenden Bands der ersten Cross Border Line Edition sind:
Wahnschaffe (Deutschland):
Solomon (Niederlande):
Jack Vamp & the Castle of Creap (Belgien):
„Cross Border Line“ möchte eine Plattform für Nachwuchskünstler aus der Euregio schaffen und ihnen die Möglichkeit geben, an renommierten Veranstaltungsorten zu spielen und sich zu präsentieren.
Beginn: 18:30
VVK: 7€ + Geb. / AK: 10€

05. Nov

Pink Fluffy Unicorn

Details

Fr

05. Nov

Die bezauberndste Pink Party Aachens ist ZURÜCK!
AM 05.11. wollen wir wieder ausgelassen mit euch 
im Musikbunker Aachen unser COMEBACK feiern. 
DJ Christos heizt uns ordentlich dabei ein. 
Kommt wie ihr seid, aber bitte geimpft, genesen oder 
PCR getestet.
Lasst uns dabei die Nacht zum Tag machen und unsere Queerness feiern!
 
Euer Partyteam Queerreferat Aachen
Beginn: 23:00

10. Nov

Jaimie Branch

Mi

10. Nov

Details

Tickets

Jazz

Jaimie Branch kommt aus Chicago und gilt als einer der markantesten „Neuzugänge“ der New Yorker Szene. Sie ist eine Avantgarde-Trompeterin mit glasklarem Ton und fundierter Ausbildung. Sie agiert nicht nur im Jazz, sondern auch in Punk, Noise und Hip-Hop. Jaimie Branch ist ein Kraftpaket mit Punk-Attitüde, das herrlich und lautstarken frischen Wind durch die Jazzbühnen wirbelt, u.a. äußerst wirkungsvoll beim Jazzfest Berlin im Jahr 2018.

Über ihr aktuelles Album Fly or Die II: „Das Abstrakte von instrumenteller Musik trägt so viel Schönheit in sich, aber wir leben nicht in besonders schönen Zeiten, deswegen bin ich diesmal etwas deutlicher geworden. Die Stimme eignet sich sehr gut dafür“. Jaimie Branch klagt die „naiven Rassisten“ an, während schneidende Trompeten über einen massigen Blues improvisieren oder sie lacht ihnen mit „Love Song (for assholes & clowns)“ mitten ins Gesicht. Mit einer Musik als unerschrockene Mischung aus Wut und Humor ist Branch und ihre Band auf der Suche nach musikalischer Erfüllung und beschwören magische Momente echter Erkenntnis. Oder wie sie es formuliert: “Now sound the trumpets and get ready to roll”.

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 21€ + Geb. / AK: tba

12. Nov

Dead Tuna

Details

Fr

12. Nov

Tickets
Jeff Aug begeistert mit seinem hochanspruchsvollem Fingerstyle und rockin´ acoustic country Blues. Er ist außerdem Gitarrist von ANNE CLARK und tourte bereits mit Allan Holdsworth, Soft Machine, Alex Skolnick u.v.m. Zusammen mit seinem Bühnenpartner Hans Penzoldt zelebriert der Mann aus Washington D.C. Rock, Funk, Country und Bluegrass. Der Bandname Dead Tuna dürfte schon zeigen, wohin die Reise musikalisch geht. Wir freuen uns auf Songs von Robert Johnson, Reverend Gary Davis, Grateful Dead und Hot Tuna und mehr. Hans Penzoldt (Spencer Davis Group, Alvin Lee, Ten Years After ) versteht es, aus der Mundharmonika die unglaublichsten Klänge herauszuholen. Der Thüringer war der Einzige, der mit der Solo-Mundharmonika den Musikabschluss in der gesamten Geschichte der DDR schaffte und somit nur ein absoluter Virtuose, sondern auch Teil der deutschen Musikgeschichte. Jeff Aug hält zudem einen Guiness Weltrekord: Wer schafft die meisten Konzerte in den meisten Ländern binnen 24 Stunden? Jeff Aug, Gitarrist und Sänger, schaffte es 2009 mit sechs Stationen, 2012 setzte er mit 12 Auftritten in 12 Ländern die Messlatte am bislang höchsten
Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 12€ + Geb. / AK: tba

14. Nov

Julian Lage Trio

So

14. Nov

Details

Tickets

Julian Lage singt auf seiner (E-)Gitarre beglückende Lieder ohne Worte. Sanft, aber ohne Schwermut. Mit Leichtigkeit, aber voller Tiefgang. Der junge Musiker schöpft behutsam aus dem melodischen Fundus von amerikanischem Folk und Country. Er weiß um den bezwingenden Sog der Singer-Songwriter. Dabei steht er fest auf dem improvisierenden Fundament des Jazz, zeitgenössisch und virtuos. Kunst und Musik sind für ihn wichtige Ausgangspunkte, »um zu beeinflussen, um zu heilen, um ins Gespräch zu kommen«. Der Grammy nominierte Gitarrist kommt nun mit einem Teil seiner musikalischen Familie nach Aachen: Der Bassist Jorge Roeder und der Schlagzeuger Dave King komplettieren sein sensibel groovendes Trio.

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 28€ + Geb. / AK: tba

20. Nov

ECHO COLLECTIVE plays JÓHANN JÓHANNSSON

Details

Sa

20. Nov

Tickets

Das orchestrale Spiel von Echo Collective (Belgien) bewegt sich trotz oder gerade dank seiner Wurzeln außerhalb konventioneller klassischer Musik. Ihre futuristischen Sounds bereichern die Gegenwartsmusik um neue Ansätze und Verständnisse. Sie sind bekannt für ihre Zusammenarbeit mit zeitgenössischen Künstlern der alternativen Pop-Szene wie Erasure oder A Winged Victory For The Sullen sowie dem 2018 verstorbenen isländischen Komponisten Jóhann Jóhannsson. Ihm widmen Echo Collective im kommenden Jahr in „12 Conversations with Thilo Heinzmann“ einen ganzen Abend. Die Idee zum Streichquartettzyklus „12 Conversations with Thilo Heinzmann“ von Jóhann Jóhannsson entstand 2012, inspiriert von der Frage des britischen Philanthropen Richard Thomas: Inwiefern gleichen der Schaffensprozess eines bildenden Künstlers und das Komponieren von Musik einander? Richard Thomas selbst sammelte die Arbeiten des in Berlin lebenden deutschen Malers Thilo Heinzmann und fragte ihn, welcher Komponist ihm für ein Projekt einfallen würde, das unterschiedliche künstlerische Ausdrucksformen – Malerei und Komposition – verbindet. Heinzmann nannte sofort Jóhann Jóhannsson. Es war der Beginn einer symbiotischen Zusammenarbeit zwischen Maler und Musiker, die mehrere Jahre andauern sollte. Jóhann Jóhannsson betitelte die Früchte dieser sieben Jahre währenden Kollaboration entsprechend – Echo Collective bringt „12 Conversations with Thilo Heinzmann“ nun live auf die Bühne.

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 23 € + Geb. / AK: tba - Das Konzert ist bestuhlt!

25. Nov

Dans Dans

Do

25. Nov

Details

Tickets

Dans Dans, das sind der Gitarrist Bert Dockx (bekannt durch Flying Horseman aus Antwerpen), Frederic Jacques (Bassist der Mark Lanegan Band), sowie Steven Cassiers am Schlagwerk. Dans Dans sind ein Meisterstück der Unkategorisierbarkeit. Zuviel Jazz für eine Indie-Guitar-Band, zu viel Morricone (oder auch Badalamenti), um „nur“ Jazz zu sein und zu viel Gitarrentrio, um als reines, klangmalerisches oder cinemaeskes Projekt durchzugehen. Weil sie sich nicht um Schubladen scheren, entsteht ein neuer progressiver Sound, der nicht nur Fans so unterschiedlicher Protagonisten wie Marc Ribot, David Gilmour, Can oder Radiohead ansprechen dürfte. Dans Dans sind erstmals in Aachen zu hören.

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 15€ + Geb. / AK: tba

03. Dez

THE RUMJACKS

-Saint Patrick‘s Tour 2021

Details

Fr

03. Dez

Tickets

Punk Rock / Celtic Folk

The Rumjacks haben sich in den vergangenen Jahren in Europa sprichwörtlich live den Hintern abgespielt und so Stück für Stück eine immer größere Fanbasis bilden können. Ein Übriges zur Erhöhung der Bekanntheit übernahm dann auch ihr Hit „Irish Pub Song“, dessen Video sich bei Youtube zum viralen Knaller entwickelte. Nun ist die Celtic-Punk-Formation mit neuem Sänger und ihrem bereits fünften Studioalbum zurück. Und „Hestia“ benötigt etwas, auch durch die neue Stimme, entwickelt sich aber zunehmend zu einem echten Kracheralbum.

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 17€ + Geb. / AK: tba

06. Dez

RIKAS „Showtime 2021“

Mo

06. Dez

Details

Tickets

Jungle Pop

Das Konzert wurde auf den 06.12.2021 verlegt. Tickets behalten ihre Gültigkeit.

präsentiert von DIFFUS & The Postie!
Nach der Veröffentlichung ihres Debütalbums „Showtime“ im Oktober 2019 und darauffolgenden ausverkauften Shows, kommen Rikas 2021 mit dem zweiten Teil ihrer „Showtime“ Tour zurück! Entertainment wird bei den vier Schwaben groß geschrieben. Sombreros? Matrosenkostüme? Boyband-Choreografien? Klar doch! Die vier sind offen für alles, was Spaß macht. Und sie wissen, wie schmal der Grat zwischen Coolness und Lächerlichkeit ist. Aber genau darum geht es: um den Tanz auf Messers Schneide, so formvollendet und stilvoll wie möglich, am besten mit Salto und Pirouette. Derart lässigen Soul-Pop hat man aus Deutsch-land lange nicht gehört. Das Schwierige leicht klingen lassen. Die Songs von Rikas machen einen Abend ohne Plan, einen Film ohne Plot im Handumdrehen zu etwas Unvergesslichem. Melodien wie Stevie Wonder, der Pop-Drive von Phoenix, die Selbstironie eines Jarvis Cocker. Dazu so viel Souveränität, dass man sich fragt, woher, zum Teufel, haben die Jungs die?

Support: Evan Klar (https://www.facebook.com/EvanKlarMusic/)

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 17 € + Geb. / AK: tba

09. Dez

LES YEUX DLA TETE

Details

Do

09. Dez

Tickets

Chanson, Swing, Folk und Balkanbeats – schon über zehn Jahre erfreuen Les Yeux D’La Tête das Publikum mit ihrer unglaublichen Energie, ihrer guten Laune und Spielfreude. Sie entführen das Publikum musikalisch in die Spelunken von Paris, in die Untergrund-Welt der Metro, an die Seine oder auch auf eine osteuropäische Hochzeit. Ob Sinti-Swing, Chanson, poetischer Punk oder Jazz – die Pariser Combo erzählt eindrucksvoll und sensibel von der Liebe, vom Feiern, von Trübsal und von all den Verrückten auf dieser Welt.

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 18€ + Geb. / AK: 24€

10. Dez

Rummelsnuff

Fr

10. Dez

Details

Tickets

Derbe Strommusik und Schunkelpogo-Käpt’n RUMMELSNUFF kommt! Ein Türsteher und Pumper macht derbe Strommusik. Die Begleitmusik zum Hanteltraining oder zur Bierrunde. Lieder über Schwerarbeiter und Kraftsportler, über wahre Freundschaft und die rauhe See. „Der Käpt’n nimmt dich mit“

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 16€ + Geb. / AK: tba

29. Jan

SPERMBIRDS

- GO TO HELL THEN TURN LEFT - TOUR -

Details

Sa

29. Jan

Tickets

Hardcore-Punk

Die Show wird erneut verlegt auf den 29.01.22 (ursprünglich 29.01.21 bzw. 13.11.20). Tickets bleiben gültig.

Seit mehr als 35 Jahren gehören die Spermbirds zu den maßgeblichen Bands der europäischen Hardcore- und Punkszene. Das Debütalbum „Something To Prove“ mit Songs wie „My God Rides A Skateboard“ und „Try Again“ ließ die Band um den US-Amerikaner Lee Hollis Ende der 1980er Jahren schnell zur Kultband werden.

1996 lösten sich die Spermbirds auf, um drei Jahre später – wieder mit Lee – zurückzukehren. Zwei weitere Studioalben und Tourneen durch Südafrika und Australien ließen sie endgültig unsterblich werden. Im September des letzten Jahres erschien ihr neuntes und vielleicht letztes Studioalbum „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie Records) mit dem sie im Herbst 2019 auf einer umjubelten „Sold Out“ Tour ihre Oldschool & neuen Fans vollauf zu begeistern wussten.

 

 

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 20€ + Geb. / AK: tba

30. Okt

WICKED+WILD #3 – Ladies Takeover Again!

Sa

30. Okt

Details

Small Axe Sound presents:

Wicked + Wild #3 – Ladies Takeover Again!
➤ Best of Dancehall, Afrobeats, HipHop & more
➤ hosted by
★ Mariah / Small Axe Sound Europe
➤ Special Guests
★ Maarifa
★ Rubimental
[Links ↓]

It’s gonna be a very special Night – the Ladies take over again!!
Come around and enjoy the best new music with us ♩ ♫ ♪
Prepare to catch a big bag of fresh energy!!

★ Start 23.00h
★ Damage 10 €

➤ LINKS:
https://www.facebook.com/smallaxesoundeurope
https://www.instagram.com/smallaxesoundeurope/
https://www.instagram.com/mariah.smallaxe/
https://www.instagram.com/maarifa_walking_trophy/
https://www.instagram.com/rubimental_/

 

BITTE BEACHTET FOLGENDES:

– Tanzen & frei bewegen erlaubt!
– Einlass mit gültiger Immunitätsbescheinigung (geimpft oder genesen), PCR-TEST (max. 48h) oder Antigen-Schnelltest (max. 6h)
– Zum Identitätsnachweis akzeptieren wir Personalausweis, Reisepass, EU-Führerschein
– fühlt Ihr euch krank, bleibt bitte zu Hause
– bitte verhaltet Euch vor dem Bunker & im Park ruhig

Beginn: 23:00
AK: 10€

31. Okt

Lass ma「 HALLOWEEN 」tanzen

Details

So

31. Okt

Lass ma Tanzen..bis die Sonne aufgeht!
DANCE FIRST. THINK LATER.
Das „LMT“-Team lädt zu einer
unvergesslichen Nacht in den Musikbunker Aachen!
# MUSIC by:
ADI DASSLER (EINMUSIKA, TRAUM, GLOBAL UNDERGROUND)
https://www.facebook.com/adidasslermusic
CHRIS BRID (KATZENSPRUNG, 3000Grad)
https://www.facebook.com/ChrisBridOfficial
JONAS FRITZ (Pirahã Records)
https://www.facebook.com/j0nasfritz
*electronic music, house, classics, indie/tronics , techno *
# LIVE VISUALS
# LIGHTSHOW & Deko by: Paulsen.DESIGN & LMT-Crew
# Begrüßungs -Shot
Beginn: 23:00
AK: 12€

05. Nov

Pink Fluffy Unicorn

Fr

05. Nov

Details

Die bezauberndste Pink Party Aachens ist ZURÜCK!
AM 05.11. wollen wir wieder ausgelassen mit euch 
im Musikbunker Aachen unser COMEBACK feiern. 
DJ Christos heizt uns ordentlich dabei ein. 
Kommt wie ihr seid, aber bitte geimpft, genesen oder 
PCR getestet.
Lasst uns dabei die Nacht zum Tag machen und unsere Queerness feiern!
 
Euer Partyteam Queerreferat Aachen
Beginn: 23:00

26. Okt

Ezio – ABGESAGT

Di

26. Okt

Details

Tickets

Rock

Liebe Karteninhaber/innen,
schweren Herzens muss EZIO die geplante und schon in ein paar Tagen beginnende Herbsttour kurzfristig krankheitsbedingt absagen. Dies ist besonders hart für alle Beteiligten, da in diesem Falle nicht einmal Corona schuld ist. Wir wünschen Booga rasche Genesung.
Wir möchten euch fragen, ob ihr den Musikbunker in der schwierigen Situation unterstützen möchtet, indem ihr auf eine Ticketerstattung verzichtet. Also, schreibt uns, wenn ihr das Ticket oder einen Teil der Summe spenden möchtet. Wenn ihr das Geld lieber behalten möchtet – auch ok. Wir sammeln alle Rückmeldungen (bitte nur, wenn ihr spenden möchtet) bis zum 25.10. , danach erstatten wir das Geld.
Euer Musikbunker Aachen
Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 22 € + Gebühr / AK: tba

30. Okt

Jaya The Cat

& Support

Details

Sa

30. Okt

Tickets

Reggae-, Ska- und Punkrock

„Du wirst tanzen, lachen und mitsingen, auch wenn du nicht wirklich singen kannst. Du wirst feststellen, dass du rhythmisch mit dem Fuß auf den Boden klopfen und mit dem Kopf nicken wirst, obwohl du eigentlich “not really into reggae, I’m a metal guy” bist. Du wirst glücklicher sein, als du es je für möglich gehalten hättest und an Orten landen, von denen du nicht einmal wusstest, dass sie existieren.“
Jaya the Cat, eine Crew von verschiedenen und internationalen Musikern perfektioniert weiterhin die Kunst, einen musikalischen Cocktail zuzubereiten, der aus Reggae und Punk zu gleichen Teilen , Ska, einem Spritzer Elektronik mit ein wenig Dub und einem Schuss Whiskey besteht. Zwischen einem unerbittlichen Tourplan durch Clubs und Festivals in ganz Europa und darüber hinaus haben sie 2017 ihr fünftes Studioalbum “A Good Day For The Damned” in voller Länge aufgenommen.

Das Konzert wurde vom 26.09.2020 auf den 30.10.2021 verlegt. Alle Karten behalten ihre Gültigkeit.

 

BITTE BEACHTET FOLGENDES:

– Tanzen & frei bewegen erlaubt!
– Einlass mit gültiger Immunitätsbescheinigung (geimpft oder genesen), PCR-TEST (max. 48h) oder Antigen-Schnelltest (max. 6h)
– Zum Identitätsnachweis akzeptieren wir Personalausweis, Reisepass, EU-Führerschein
– fühlt Ihr euch krank, bleibt bitte zu Hause
– bitte verhaltet Euch vor dem Bunker & im Park ruhig

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 22€ + Geb. / AK: 27€

05. Nov

Cross Border Line

Fr

05. Nov

Details

Tickets
Im Oktober und November 2021 findet die erste Runde der „Cross Border Line“-Tour in der Euregio statt. Eine einzigartige und innovative jährliche Music-Exchange-Tour, bei der 3 Bands aus den Niederlanden, Belgien und Deutschland durch 9 Venues in 3 Ländern touren werden.
Alle Bands bringen ihre Musik über die Ländergrenzen und tauschen dadurch ihre Kunst, Expertise, Netzwerke und Fans aus.
Die teilnehmenden Bands der ersten Cross Border Line Edition sind:
Wahnschaffe (Deutschland):
Solomon (Niederlande):
Jack Vamp & the Castle of Creap (Belgien):
„Cross Border Line“ möchte eine Plattform für Nachwuchskünstler aus der Euregio schaffen und ihnen die Möglichkeit geben, an renommierten Veranstaltungsorten zu spielen und sich zu präsentieren.
Beginn: 18:30
VVK: 7€ + Geb. / AK: 10€

10. Nov

Jaimie Branch

Details

Mi

10. Nov

Tickets

Jazz

Jaimie Branch kommt aus Chicago und gilt als einer der markantesten „Neuzugänge“ der New Yorker Szene. Sie ist eine Avantgarde-Trompeterin mit glasklarem Ton und fundierter Ausbildung. Sie agiert nicht nur im Jazz, sondern auch in Punk, Noise und Hip-Hop. Jaimie Branch ist ein Kraftpaket mit Punk-Attitüde, das herrlich und lautstarken frischen Wind durch die Jazzbühnen wirbelt, u.a. äußerst wirkungsvoll beim Jazzfest Berlin im Jahr 2018.

Über ihr aktuelles Album Fly or Die II: „Das Abstrakte von instrumenteller Musik trägt so viel Schönheit in sich, aber wir leben nicht in besonders schönen Zeiten, deswegen bin ich diesmal etwas deutlicher geworden. Die Stimme eignet sich sehr gut dafür“. Jaimie Branch klagt die „naiven Rassisten“ an, während schneidende Trompeten über einen massigen Blues improvisieren oder sie lacht ihnen mit „Love Song (for assholes & clowns)“ mitten ins Gesicht. Mit einer Musik als unerschrockene Mischung aus Wut und Humor ist Branch und ihre Band auf der Suche nach musikalischer Erfüllung und beschwören magische Momente echter Erkenntnis. Oder wie sie es formuliert: “Now sound the trumpets and get ready to roll”.

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 21€ + Geb. / AK: tba

12. Nov

Dead Tuna

Fr

12. Nov

Details

Tickets
Jeff Aug begeistert mit seinem hochanspruchsvollem Fingerstyle und rockin´ acoustic country Blues. Er ist außerdem Gitarrist von ANNE CLARK und tourte bereits mit Allan Holdsworth, Soft Machine, Alex Skolnick u.v.m. Zusammen mit seinem Bühnenpartner Hans Penzoldt zelebriert der Mann aus Washington D.C. Rock, Funk, Country und Bluegrass. Der Bandname Dead Tuna dürfte schon zeigen, wohin die Reise musikalisch geht. Wir freuen uns auf Songs von Robert Johnson, Reverend Gary Davis, Grateful Dead und Hot Tuna und mehr. Hans Penzoldt (Spencer Davis Group, Alvin Lee, Ten Years After ) versteht es, aus der Mundharmonika die unglaublichsten Klänge herauszuholen. Der Thüringer war der Einzige, der mit der Solo-Mundharmonika den Musikabschluss in der gesamten Geschichte der DDR schaffte und somit nur ein absoluter Virtuose, sondern auch Teil der deutschen Musikgeschichte. Jeff Aug hält zudem einen Guiness Weltrekord: Wer schafft die meisten Konzerte in den meisten Ländern binnen 24 Stunden? Jeff Aug, Gitarrist und Sänger, schaffte es 2009 mit sechs Stationen, 2012 setzte er mit 12 Auftritten in 12 Ländern die Messlatte am bislang höchsten
Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 12€ + Geb. / AK: tba

14. Nov

Julian Lage Trio

Details

So

14. Nov

Tickets

Julian Lage singt auf seiner (E-)Gitarre beglückende Lieder ohne Worte. Sanft, aber ohne Schwermut. Mit Leichtigkeit, aber voller Tiefgang. Der junge Musiker schöpft behutsam aus dem melodischen Fundus von amerikanischem Folk und Country. Er weiß um den bezwingenden Sog der Singer-Songwriter. Dabei steht er fest auf dem improvisierenden Fundament des Jazz, zeitgenössisch und virtuos. Kunst und Musik sind für ihn wichtige Ausgangspunkte, »um zu beeinflussen, um zu heilen, um ins Gespräch zu kommen«. Der Grammy nominierte Gitarrist kommt nun mit einem Teil seiner musikalischen Familie nach Aachen: Der Bassist Jorge Roeder und der Schlagzeuger Dave King komplettieren sein sensibel groovendes Trio.

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 28€ + Geb. / AK: tba

20. Nov

ECHO COLLECTIVE plays JÓHANN JÓHANNSSON

Sa

20. Nov

Details

Tickets

Das orchestrale Spiel von Echo Collective (Belgien) bewegt sich trotz oder gerade dank seiner Wurzeln außerhalb konventioneller klassischer Musik. Ihre futuristischen Sounds bereichern die Gegenwartsmusik um neue Ansätze und Verständnisse. Sie sind bekannt für ihre Zusammenarbeit mit zeitgenössischen Künstlern der alternativen Pop-Szene wie Erasure oder A Winged Victory For The Sullen sowie dem 2018 verstorbenen isländischen Komponisten Jóhann Jóhannsson. Ihm widmen Echo Collective im kommenden Jahr in „12 Conversations with Thilo Heinzmann“ einen ganzen Abend. Die Idee zum Streichquartettzyklus „12 Conversations with Thilo Heinzmann“ von Jóhann Jóhannsson entstand 2012, inspiriert von der Frage des britischen Philanthropen Richard Thomas: Inwiefern gleichen der Schaffensprozess eines bildenden Künstlers und das Komponieren von Musik einander? Richard Thomas selbst sammelte die Arbeiten des in Berlin lebenden deutschen Malers Thilo Heinzmann und fragte ihn, welcher Komponist ihm für ein Projekt einfallen würde, das unterschiedliche künstlerische Ausdrucksformen – Malerei und Komposition – verbindet. Heinzmann nannte sofort Jóhann Jóhannsson. Es war der Beginn einer symbiotischen Zusammenarbeit zwischen Maler und Musiker, die mehrere Jahre andauern sollte. Jóhann Jóhannsson betitelte die Früchte dieser sieben Jahre währenden Kollaboration entsprechend – Echo Collective bringt „12 Conversations with Thilo Heinzmann“ nun live auf die Bühne.

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 23 € + Geb. / AK: tba - Das Konzert ist bestuhlt!

25. Nov

Dans Dans

Details

Do

25. Nov

Tickets

Dans Dans, das sind der Gitarrist Bert Dockx (bekannt durch Flying Horseman aus Antwerpen), Frederic Jacques (Bassist der Mark Lanegan Band), sowie Steven Cassiers am Schlagwerk. Dans Dans sind ein Meisterstück der Unkategorisierbarkeit. Zuviel Jazz für eine Indie-Guitar-Band, zu viel Morricone (oder auch Badalamenti), um „nur“ Jazz zu sein und zu viel Gitarrentrio, um als reines, klangmalerisches oder cinemaeskes Projekt durchzugehen. Weil sie sich nicht um Schubladen scheren, entsteht ein neuer progressiver Sound, der nicht nur Fans so unterschiedlicher Protagonisten wie Marc Ribot, David Gilmour, Can oder Radiohead ansprechen dürfte. Dans Dans sind erstmals in Aachen zu hören.

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 15€ + Geb. / AK: tba

03. Dez

THE RUMJACKS

-Saint Patrick‘s Tour 2021

Fr

03. Dez

Details

Tickets

Punk Rock / Celtic Folk

The Rumjacks haben sich in den vergangenen Jahren in Europa sprichwörtlich live den Hintern abgespielt und so Stück für Stück eine immer größere Fanbasis bilden können. Ein Übriges zur Erhöhung der Bekanntheit übernahm dann auch ihr Hit „Irish Pub Song“, dessen Video sich bei Youtube zum viralen Knaller entwickelte. Nun ist die Celtic-Punk-Formation mit neuem Sänger und ihrem bereits fünften Studioalbum zurück. Und „Hestia“ benötigt etwas, auch durch die neue Stimme, entwickelt sich aber zunehmend zu einem echten Kracheralbum.

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 17€ + Geb. / AK: tba

06. Dez

RIKAS „Showtime 2021“

Details

Mo

06. Dez

Tickets

Jungle Pop

Das Konzert wurde auf den 06.12.2021 verlegt. Tickets behalten ihre Gültigkeit.

präsentiert von DIFFUS & The Postie!
Nach der Veröffentlichung ihres Debütalbums „Showtime“ im Oktober 2019 und darauffolgenden ausverkauften Shows, kommen Rikas 2021 mit dem zweiten Teil ihrer „Showtime“ Tour zurück! Entertainment wird bei den vier Schwaben groß geschrieben. Sombreros? Matrosenkostüme? Boyband-Choreografien? Klar doch! Die vier sind offen für alles, was Spaß macht. Und sie wissen, wie schmal der Grat zwischen Coolness und Lächerlichkeit ist. Aber genau darum geht es: um den Tanz auf Messers Schneide, so formvollendet und stilvoll wie möglich, am besten mit Salto und Pirouette. Derart lässigen Soul-Pop hat man aus Deutsch-land lange nicht gehört. Das Schwierige leicht klingen lassen. Die Songs von Rikas machen einen Abend ohne Plan, einen Film ohne Plot im Handumdrehen zu etwas Unvergesslichem. Melodien wie Stevie Wonder, der Pop-Drive von Phoenix, die Selbstironie eines Jarvis Cocker. Dazu so viel Souveränität, dass man sich fragt, woher, zum Teufel, haben die Jungs die?

Support: Evan Klar (https://www.facebook.com/EvanKlarMusic/)

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 17 € + Geb. / AK: tba

09. Dez

LES YEUX DLA TETE

Do

09. Dez

Details

Tickets

Chanson, Swing, Folk und Balkanbeats – schon über zehn Jahre erfreuen Les Yeux D’La Tête das Publikum mit ihrer unglaublichen Energie, ihrer guten Laune und Spielfreude. Sie entführen das Publikum musikalisch in die Spelunken von Paris, in die Untergrund-Welt der Metro, an die Seine oder auch auf eine osteuropäische Hochzeit. Ob Sinti-Swing, Chanson, poetischer Punk oder Jazz – die Pariser Combo erzählt eindrucksvoll und sensibel von der Liebe, vom Feiern, von Trübsal und von all den Verrückten auf dieser Welt.

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 18€ + Geb. / AK: 24€

10. Dez

Rummelsnuff

Details

Fr

10. Dez

Tickets

Derbe Strommusik und Schunkelpogo-Käpt’n RUMMELSNUFF kommt! Ein Türsteher und Pumper macht derbe Strommusik. Die Begleitmusik zum Hanteltraining oder zur Bierrunde. Lieder über Schwerarbeiter und Kraftsportler, über wahre Freundschaft und die rauhe See. „Der Käpt’n nimmt dich mit“

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 16€ + Geb. / AK: tba

29. Jan

SPERMBIRDS

- GO TO HELL THEN TURN LEFT - TOUR -

Sa

29. Jan

Details

Tickets

Hardcore-Punk

Die Show wird erneut verlegt auf den 29.01.22 (ursprünglich 29.01.21 bzw. 13.11.20). Tickets bleiben gültig.

Seit mehr als 35 Jahren gehören die Spermbirds zu den maßgeblichen Bands der europäischen Hardcore- und Punkszene. Das Debütalbum „Something To Prove“ mit Songs wie „My God Rides A Skateboard“ und „Try Again“ ließ die Band um den US-Amerikaner Lee Hollis Ende der 1980er Jahren schnell zur Kultband werden.

1996 lösten sich die Spermbirds auf, um drei Jahre später – wieder mit Lee – zurückzukehren. Zwei weitere Studioalben und Tourneen durch Südafrika und Australien ließen sie endgültig unsterblich werden. Im September des letzten Jahres erschien ihr neuntes und vielleicht letztes Studioalbum „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie Records) mit dem sie im Herbst 2019 auf einer umjubelten „Sold Out“ Tour ihre Oldschool & neuen Fans vollauf zu begeistern wussten.

 

 

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 20€ + Geb. / AK: tba

03. Feb

The Exploited & Total Chaos

Details

Do

03. Feb

Tickets

Punk Rock

The Exploited kommen Anfang 2022 auf Europa-Tour, bei der mit Berlin, Frankfurt am Main, Aachen und Essen auch vier Shows im deutschsprachigen Raum stattfinden. Als Support wird das britische Punk-Urgestein von niemand geringerem als Total Chaos begleitet.

Einlass: 19:30 / Beginn: 20:00
VVK: 24€ + Geb.

04. Mrz

CHE SUDAKA

"20 Jahre Che Sudaka Tour"

Fr

04. Mrz

Details

Tickets

Die kolumbianisch-argentinische Band Che Sudaka wurde im Jahr 2002 in der mediterranen Hafenstadt Barcelona gegründet und ist seither ohne Unterbrechung rund um den Globus auf Tour. Ihr Sound ist authentisch und wiedererkennbar, ein Mix aus lateinamerikanischer Folklore, jamaikanischen Rhythmen, Punk-Attitüde und den elektronischen Spielzeugen eines Soundsystems. Vier Brüder, die mit Akkordeon, akustischen und elektrischen Gitarren, Sampler und Drum-Computer sowie einer unerschöpflichen positiven Energie die Zeit anhalten. Jedes Konzert ist eine schweißtreibende Fiesta im Hier und Jetzt, ein Moment der Einheit und Gemeinsamkeit, Respekt und Liebe. Dafür steht Che Sudaka. Dafür wird die Band weltweit geliebt.
Die einstmals illegalen Immigranten in den Straßen Barcelona´s wurden schon auf Festivals in siebenundvierzig Ländern eingeladen und haben mittlerweile rund anderthalbtausend Konzerte auf allen fünf Kontinenten gespielt. Ihre musikalischen Wurzeln finden die vier Südamerikaner neben ihrer eigenen cultura popular in legendären Bands wie The Clash, Mano Negra oder Los Fabulosos Cadillacs. Inhaltliche Bezugspunkte finden sich zu bekannten lateinamerikanischen Liedermachern, allen voran Facundo Cabral.
Der Titel ihres aktuellen Albums bringt, wie kaum ein anderer, die Essenz Che Sudaka´s auf den Punkt: „Almas Rebeldes“ (auf deutsch: Rebellische Seelen). Mit 15 großartigen Tracks und vielen Gästen, darunter Manu Chao, El Gran Silencio, Dr.Ring Ding, Jupiter & The Okwess, Amparo Sanchez oder Bnegao, bringt das Album jede Party zum Kochen und regt gleichzeit zum Nachdenken über den Zustand der Welt und unser menschliches Wesen an. Die Band verbindet überbordende Energie auf der Bühne mit tiefgründigen sozial- und selbstkritischen Texten, ihr Motto ist „Bailar pensando!“ („Tanzen und denken“). Che Sudaka ist damit zum Aushängeschild einer neuen Lebenseinstellung und kulturellen Gegenbewegung gewachsen, zum Bindeglied einer global vernetzten Familie.
Che Sudaka ist eine Band mit Mission, eine Band die sich als Medium für das kollektive Bewusstsein begreift. Musik wird zur Waffe in einem gewaltfreien Kampf für eine solidarische Gesellschaft. Musik ist das Mittel zum Zweck, die universell verständliche Sprache für ihre Botschaften. Zwanzig Jahre Che Sudaka sind zwanzig Jahre einer konstanten (R)evolution der Gedanken und Gefühle, einer positiven und kollektiven Energie, einer globalen Bewegung, der sich immer mehr „Almas Rebeldes“ anschließen!

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 18 + Geb. / AK: tba

13. Mrz

Bruckner Live 2022

Details

So

13. Mrz

Tickets
Der Bomber der Herzen präsentiert:
Bruckner
Live 2022
13.03.22 – Aachen, Musikbunker
präsentiert von: DIFFUS Magazin
„Hi Leute!
Es tut uns sehr weh euch sagen zu müssen, dass wir viele der Shows, die wir im Herbst spielen wollten nochmal in den März verlegen müssen. Das hat einfach damit zu tun, dass wir bei all den Unsicherheiten, die es gerade bezüglich solcher Veranstaltungen gibt, ein großes finanzielles Risiko eingehen, bei dieser Anzahl an Konzerten. Da können uns einzelne Konzerte, die ausfallen, ein großes Loch in das Tourbudget reißen.
Die gute Nachricht ist, dass wir unbedingt live spielen wollen diesen Herbst, also haben wir uns auf 6 Shows fokussiert, die alle ohne Maske und je nach Stadt unter 2G oder 3G-Bedingungen stattfinden werden. Also wie früher, schwitzen, tanzen, feiern. Für diese 6 Konzerte im Herbst gibt es auch noch Tickets.
Wenn euch die neuen Termine nicht mehr passen, könnt eure Tickets natürlich rückerstatten lassen.
Wir freuen uns so sehr, hoffen ihr bleibt bei uns, und wir sehen uns bald, ob dieses oder nächstes Jahr.
Eure Bruckis
Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 19 € incl. Geb. / AK: tba