Highlights

12. Okt

NASTY

12.
Okt

Details

Hardcore

Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr

4 dudes doing fucked up music for a fucked up world. So beschreibt die Band sich selbst. Nasty, das ist die härteste Hardcore-Beatdown-Band Europas – wenn nicht sogar der Welt und eine der Wenigen im Hardcore, die sich weder musikalisch noch optisch in eine Ecke drängen lässt, und das bereits über einen Zeitraum von nunmehr sechs Studioalben. Der harte Mix aus aggressiven schnellen Passagen und gnadenlosen Moshparts ist prädestiniert dafür einfach mal den ganzen Scheiß-Frust von der Seele zu laden!

23. Nov

TANKARD

+ special guest: SCORNAGE

Details

23.
Nov

Thrash Metal

Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr

TANKARD gehören wahrlich zu den Veteranen, es gibt kaum eine deutsche Thrash Band, die so kontinuierlich großartige Alben veröffentlicht hat, wie die hessische Formation um die beiden Gründungsmitglieder ANDREAS GEREMIA und FRANK THORWARTH. Noch immer mit ordentlich Augenzwinkern aufgenommen, enthalten ihre Alben neben der gewohnten Portion Slapstick einen zusätzlichen Schub Power und Präzision. Weltweit wurden sie erfolgreich und zusammen mit Kreator, Destruction und Sodom werden sie oft als ‚Big Teutonic 4‘ des deutschen Thrash-Metal bezeichnet.Von Altersmüdigkeit oder sonstigen Beschwerden keine Spur, die Hessen zeigen wo “ das Bier“ hängt!
Als special guest drehen SCORNAGE aus Aachen an der Härteschraube.

Veranstaltungen

24. Aug

SONIC JESUS & NEW CANDYS

FUZZ Records präsentiert:

Fr

24. Aug

Details

Tickets

Sonic Jesus ist das Projekt des Multiinstrumentalisten Tiziano Veronese und wurde im Jahr 2012 in Italien gegründet. Mit dem neuen Album „Grace“ (Fuzz Club Records, 2017) schuf Veronese eines der besten New Wave / Indie Rock Alben des letzten Jahres. Wundervolle Songs wie der Gänsehaut erregende Opener „I’m in Grace“, das statisch stampfende „Modern Model“ oder auch das virtuose Stück „Funeral Party“ sind so beeindruckend komponiert, dass sie all das liefern, was man sich von den letzten Editors oder Interpol Alben hätte träumen lassen können.
https://www.facebook.com/sonicjesus/

New Candys wurden 2008 in Venedig gegründet. Ihre Musik wurde von The Velvet Underground und Syd Barrett beeinflusst. 2015 nahmen New Candys an „The Reverb Conspiracy“ teil, die von Fuzz Club / The Reverberation Appreciation Society (Levitation Austin) organisiert wurde. Es folgten weitere Touren durch Europa und UK. Darüber hinaus traten sie unter anderem auf den Festivals wie The Secret Garden Party 2015 und Liverpoool Psych Fest 2016 auf. Sie teilten die Bühne mit The Warlocks, Dead Skeletons, Crystal Stilts, Slowdive, Savages, Jon Spencer Blues Explosion und The Vaccines u.v.m.
https://www.facebook.com/newcandys/

Einlass: 19:30 / Beginn: 20:30
VVK: 10 € + Geb. / AK: 13 €

25. Aug

Resident Night

- Reopening nach der Sommerpause

Details

Sa

25. Aug

Techno

Residents , Nachwuchstalente und alte lange nicht gesehene Hasen aus Aachen und Region legen für euch elektronische Musik auf:

Secondface
Vinc Enzø / Schepperland / PRISM Δ Klubb
ZAJON / Aachen Calling
Puschmann&Pauly / Apriori

Beginn: 23:00
AK: 7 €

27. Aug

Sheer Terror & Urban Rejects

Mo

27. Aug

Details

Tickets

Hardcore Punk

Paul Bearer & Co. zum ersten Mal in Aachen – „Just Cant Hate Enough“!
Wenn das Thema New York Hardcore aufkommt, fallen schnell Namen wie Agnostic Front, Sick Of It All, Madball oder die Cro-Mags. All zu oft wird dabei aber eine Band vergessen, die lange Jahre quasi die Haus und Hofband des legendären CBGB’s in New York war. Die Rede ist von Sheer Terror. Nicht umsonst nannte man ihren Sound eher Hatecore als Hardcore. Mit seiner markanten Stimme, die zwischen derben Hardcore-Shouts und diversen Danzig-Anleihen liegt, gibt Bearer der Band ein vollkommen eigenständiges, musikalisches Gesicht. Auch seine Texte haben mit dem üblichen Tough-Guy-Gefasel wenig gemein, liegt sein Hauptaugenmerk doch meist auf den verschiedenen Aspekten des Leidens, Scheiterns und Verletztwerdens.
Special Guest: Urban Rejects (erste AC-Show nach der Reunion!)

Einlass: 19:30 / Beginn: 20:00
VVK: 18 € + Geb. / AK: 22 €

31. Aug

Bunkersessions

pres. MARCEL FENGLER

Details

Fr

31. Aug

Techno

Als DJ und Produzent steht Marcel Fengler für imposante Überraschungen und den Reiz der Abwechslung. Techno ist für ihn sowohl bedingungslose Leidenschaft als auch Teil seiner Identität. Dabei verschreibt sich der Berliner nicht einem linearen oder eindimensionalen Sound, sondern sucht konstant neue Wege, um seinen emotionalen Storytelling-Skills Ausdruck zu verleihen. Sich selbst immer wieder neu herauszufordern, den Wandel als geheime Beständigkeit zu suchen und selbst neugierig zu bleiben, zeugt von einer klaren Vision, die Marcel Fengler zu einem der spannendsten elektronischen Künstler dieser Tage macht.
MARCEL FENGLER (Ostgut Ton /IMF / Mote Evolver)

Beginn: 23:00

02. Sep

MADBALL

& Support

So

02. Sep

Details

Tickets

Hardcore

Scheiß auf Altersmilde! Die neben den unkaputtbaren Agnostic Front und Sick Of It All beständigste NYHC-Legende ist zurück in Aachen! Auf Madball ist Verlass! Ihre Musik ist „rauh, von der Strasse und echt, so echt wie der Geschmack des Teers zwischen deinen Zähnen, wenn du nachts durch NYC läufst und an ein paar miese Typen gerätst.“ Eine Band  die Ihrem Stil erfolgreich treu geblieben ist!

Einlass: 19:30 / Beginn: 20:00
VVK: 21 € + Geb. / AK: 24 €

09. Sep

SOFT MACHINE

Details

So

09. Sep

Tickets

Soft Machine ist eine der größten UK Jazz-Rock-Bands aller Zeiten. Als Zeitgenossen, die die Bühne mit Syd Barrett`s Pink Floyd und Jimmy Hendrix Experience teilten, beeinflussten Soft Machine von ihren Anfängen als psychodelische Band bis hin zu Europas bekanntester Fusion-Band mehrere Generationen von Musikern und selbst die hippen Experimentalisten von heute lassen sich von ihnen inspirieren.
Aktuell besetzen drei der gefeierten Mitglieder der legendären 70er-Jahre-Version, die das vielgepriesene `Softs` Album 1975 aufnahmen, die Band – vervollständigt durch den herausragenden Saxophonisten Theo Travis (Robert Fripp/David Gilmour/Gong). Die Band spielt Material der Ära (Kompositionen von Hugh Hopper, Mike Ratledge, Karl Jenkins), als auch heutige Werke, wie sie auf ihrem brandneuen Album `Hidden Details`, das 2018, genau 50 Jahre nach der Veröffentlichung ihres Debutalbums `The Soft Machine` 1968, herauskommen wird, darbieten. Ihre einzigartige und absolut moderne Musik bewegt sich zwischen starkem Progressive-Jazz-Fusion, atmosphärischem Psychodelic, frei improvisiertem Jazz-Rock und Ambient-Loop-Musik.

Wir möchten uns bei der Initiative Musik und der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien bedanken. Durch die Unterstützung durch das APPLAUS – Auszeichnung der Programmplanung unabhängiger Spielstätten – Programm ist es uns möglich, u.a. dieses Konzert zu veranstalten.

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 20 € + Geb. / AK: 25 €

11. Sep

JAN-PHILIPP ZYMNY

Zymny live!

Di

11. Sep

Details

Tickets

Stand Up Comedy

Jan Philipp Zymny ist Autor, Kabarettist, Stand Up-Künstler und einer der bekanntesten und erfolgreichsten Poetry Slammer der Szene. Mit seinem Programm: „Kinder der Weirdness“ widmet er sich der Seltsamkeit an sich und denen, die sie leben.Mit dem ihm eigenen absurd surrealen Humor und seiner Fantasie stellt er all die großen Fragen wie: „Hä?“, „Was…ich…Warum?“ und „Wie sind Sie hier herein gekommen?“ Dabei sprengt er die Grenzen zwischen Theater, Comedy und Poetry Slam-Literatur, indem er die Bereiche nicht nur durchmischt, sondern oft auch noch gleichzeitig präsentiert, um dann selbst zu explodieren!

Die Veranstaltung ist bestuhlt.

Einlass: 20:00 / Beginn: 21:00
VVK: 12 € + Geb. / AK: 16 €

19. Sep

FLUT

Details

Mi

19. Sep

Tickets

Angefangen hat alles mit einem tragbaren VHS Rekorder. Die 5 Jungs von FLUT haben in ihrer Jugend und Freizeit zuhause in Oberösterreich analoge Filme gedreht und sich dabei in die bunte, aber auch dreckige Ästhetik der 1980er Jahre verliebt. Das spiegelt sich auch in ihrer Musik wider. Mittlerweile wohnen sie in Wien und veröffentlichen am 24. März ihre Debüt-EP Nachtschicht. Die erste Single daraus hieß Tiefschlaf, das Video dazu ist eine dunkle Geschichte in VHS-Ästhetik und erinnert an alte Rockpalast Aufnahmen. Das Video zur neuen Single Linz bei Nacht ist ebenso angelehnt an 80er Jahre TV Ästhetik: ein Tauchgang in die Nebelschwaden dunkler Gassen von Fernsehkrimis und Detektivserien; Tatort trifft Kottan ermittelt. Der Song selbst ist ein Stück bombastischer Synthesizer-Stadionrock, aber düster und morbid; eine Art Liebeserklärung an die Stahlstadt, der zwischen Ars Electronica und Voestalpine ein ebenso widersprüchlicher Charme anhaftet.

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 15 € + Geb. / AK: tba

20. Sep

MAUSKOVIC DANCE BAND

@ Komma vom Sofa - Eintritt frei

Do

20. Sep

Details

CUMBIA, AFRO-CARRIBEAN-RHYTHMS & SPACE DISCO

Die Mauskovic Dance Band ist eine Idee von Nicola Mauskovic – Produzent und Musiker aus Amsterdam. Die Mauskovic Dance Band vereint Elemente aus Cumbia, afro-karibischen Rhythmen und Psychedelia gleichermaßen, um einen einzigartigen hypnotischen Groove zu kreieren. Seit 2016 ist sie fester Bestandteil von Festivalbühnen und schäbigen Nachtclubs in ganz Europa. Nicola hat die langjährigen Kollegen Donnie Mauskovic (Gesang, Tasten, Effekte), Em Nix Mauskovic (Gitarre, Synth, Perkussion) und Mano Mauskovic (Bass) für den Sprung von der Platte zur Bühne ausgewählt. Bald darauf bekamen sie das Ohr des legendären Cumbia-Produzenten Juan Hundred, der sein Haus auf einer unbekannten karibischen Insel verließ, um der Musikkapelle von Mauskovic am Schlagzeug beizutreten. Nach mehreren Tourneen durch den europäischen Kontinent bereitet die Mauskovic Dance Band ihre erste EP vor, die von Nicola Mauskovic produziert wurde und noch im Jahr 2018 veröffentlicht werden soll.

Eintritt frei

Einlass: 20:00 / Beginn: 21:00

24. Sep

A Tale Of Golden Keys

Details

Mo

24. Sep

Tickets

Progressive, Indie, Rock

ListenCollective präsentiert:
A Tale of Golden Keys suchen die Stille, den Fokus, die Konzentration. Ihr erstes Album „Everything Went Down As Planned“ schaffte es auf zahlreiche Club -und Festivalbühnen, in die guten Radios und in zahlreiche große Spotify-Playlisten. Mit dem neuen Album „Shrimp“ (Februar 2018) haben A Tale Of Golden Keys jetzt ein melancholisches Meisterwerk veröffentlicht. In nur zehn Tagen wurden alle Songs geschrieben und aufgenommen. Schon jetzt gibt es begeisterte Reaktionen aus allen Ecken und Enden und „Shrimp“ dürfte in so mancher Jahresbestenliste auftauchen.

Einlass: 20:00 / Beginn: 21:00
VVK: 12 € + Geb. / AK: 15 €

26. Sep

ELÄKELÄISET

Mi

26. Sep

Details

Tickets

humppa

Eläkeläiset sind in ihrer Heimat Finnland eine Instituition, Kult, echte Stars.„Ausverkauft“ ist bei den Konzerten keine Seltenheit. Humppa ist … wenn vier durchgeknallte, „rüstige Finnen“ die be-kanntesten Chart-Ohrwürmer aus Rock, Pop und Metal im Polka-Stil nicht covern, sondern »verbessern«, bis man es in den Beinen spürt. Das behaupten zumindest Eläkeläiset selbst. Die Texte haben – entfernt – mit dem Original zu tun; Übersetzungs-Lücken füllen die Musiker einfach mit finnischen Schimpfwörtern oder »humppa«. Dazu malträtieren sie in atemberaubender Geschwindigkeit Bass, Akkordeon, Schlagzeug und Keyboard.Viele Bands mussten sich außergewöhnlichen Humppa-Versionen ihrer Songs gefallen lassen. Einige fanden dies nicht so lustig und verboten selbige. Andere, wirkliche Größen, fragten die Band, ob sie nicht das eine oder andere Stück von deren Songs covern wollten.Inzwischen gibt es jede Menge Veröffentlichungen, auch eine DVD mit Gold Status in Finnland.

Einlass: 20:00 / Beginn: 21:00
VVK: 20 € + Geb. / AK: 24 €

30. Sep

HONIG

Details

So

30. Sep

Tickets

Singer/Songwriter

Seit 2012 spielte HONIG über 300 Shows und tourte durch Europa, China und die USA. Unter anderem spielte Honig beim Eurosonic Noorderslag in Groningen und erreichte als beste deutsche Band mit dem Song „For those lost at Sea“ den 9. Platz in der „Intro“ -Magazine Song of the Year! Die Arbeit am neuen Album begann im Sommer 2013. Am 22. August 2014 veröffentlichte HONIG in Haldern Pop Recordings / Rough Trade das drittes Album „It’s Not a Hummingbird,It’s Your Father’s Ghost“ in Europa. Es ist kein typisches Songwriter-Album, sondern das Ergebnis ist eine komplexe und anspruchsvolle Errungenschaft, kraftvoll und sensibel zugleich. HONIG hat geblüht und durch die Kombination von cleveren Arrangements mit klebrigen Melodien einen Sound geschaffen, der funktioniert. Jetzt spielen sie Folk-Pop für die großen Bühnen und fürchten weder Grandiosität noch Sensibilität.

Einlass: 20:00 / Beginn: 21:00
VVK: 15 € + Geb. / AK: 18 €

03. Okt

Rikas

„Swabian Samba“ Tour 2018

Mi

03. Okt

Details

Tickets

Das Quartett Rikas steigt endlich in den Ring. Nachdem die Jungs bereits als Warm up für Bilderbuch, Von Wegen Lisbeth, Milky Chance, AnnenMayKantereit, Parcels oder The Lemon Twigs für Furore gesorgt haben, sind die 4 jungen Hombres diesen Herbst selbst an der Reihe. Latin, Surf, Indie, Pop, Bossa und Funk geben sich bei der ‚Swabian Samba’Tour 2018 die Hand und fordern durch lebensfrohe, catchy Beats zum Tanzen auf. Gepaart mit den wechselnden Hauptstimmen und durch die immer wiederkehrende Mehrstimmigkeit, entsteht eine ganz eigene Identität. Schnallt Euch an und sagt euren Schwestern bescheid, die MS Rikas steuert den Hafen an!

Beginn: 20:00
VVK: 11 € + Geb / AK: 14 €

05. Okt

SENOR TORPEDO (feat. Iris Romen)

Details

Fr

05. Okt

Tickets

Electro/House/Jazz

Mit ihrem unkonventionellen Mix aus knarzenden Elektro-Bässen, tanzbaren Beats, warmen, modernen Sounds und jazziger Lead-Stimme, überzeugten die Musiker auf mittlerweile fünf Tonträgern und hunderten Live Konzerten. Señor Torpedo spielten Club- und Openair-Shows in Spanien, Türkei, Österreich, Niederlande, Belgien, Deutschland….

Ihre Nummern erhielten Radio Airplay u.a. bei WDR EinsLive, Studio Brussel [B], FM4 [A] und Radio Fritz Berlin, wo die Band auch mehrere Radio-Konzerte spielte. Zu den Fans der Band zählen Musiker wie Mousse T., der für seine Special i-Pod Version den Remix einer Torpedo- Nummer produzierte, oder De Phazz -Sängerin Pat Appleton, die im Jahr 2010 live mit der Band arbeitete.

Die Band wird im Musikbunker noch mal in der Original-Besetzung von 2001, mit der Sängerin Iris Romen, auftreten.

https://www.youtube.com/results?search_query=polaroid+picture+senor+torpedo

Beginn: 20:00
VVK: 14 + Gebühr / AK: tba

06. Okt

PUDDLE OF MUDD

Sa

06. Okt

Details

Tickets

Alternative Rock

Lange Zeit war es ruhig um die legendäre Grunge-Band PUDDLE OF MUDD geworden und nachdem insbesondere Gründungsmitglied Sänger und Gitarrist Wesley Reid Scantlin eigentlich nur durch Eskapaden und exzessiven Lebensstil aufgefallen war, scheint man es nun noch einmal wissen zu wollen. Die Band ist auf ausgedehnter Welttournee unterwegs und spielt nur insgesamt 5 Gigs in Deutschland – einen davon in Aachen! Puddle Of Mudd stammt aus Kansas City, Missouri und hat bis heute mehr als 7 Millionen Alben verkauft und eine ganze Reihe von Nummer 1-Singles in den USA veröffentlicht. Von ihrem Major-Label-Debüt ‘Come Clean’ wurden über 5 Millionen Einheiten verkauft.

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 32 € + Geb. / AK: tba

10. Okt

THRESHOLD + special guests

Legends of the Shires / Whole Album Tour 2018

Details

Mi

10. Okt

Tickets

Progressive Metal / Rock

Founded by guitarist Karl Groom in southern England in 1988, Threshold were a unique proposition from the start. Driven forward by youthful confidence and verve, they swiftly became the UK’s premier purveyors of adventurous and progressive metal and have remained at the top of that tree for the best part of three decades. From early albums like Wounded Land (1993) and Psychedelicatessen (1994) through to more recent triumphs like 2014’s acclaimed For The Journey, the band’s reputation has been built upon the sheer strength of their songwriting, collective chemistry and fervent disregard for following passing trends. As a result, in 2017, Threshold are as revered and respected as they have ever been.

Einlass: 19:30 / Beginn: 19:45
VVK: 22 € + Geb. / AK: 26 €

25. Aug

Resident Night

- Reopening nach der Sommerpause

Sa

25. Aug

Details

Techno

Residents , Nachwuchstalente und alte lange nicht gesehene Hasen aus Aachen und Region legen für euch elektronische Musik auf:

Secondface
Vinc Enzø / Schepperland / PRISM Δ Klubb
ZAJON / Aachen Calling
Puschmann&Pauly / Apriori

Beginn: 23:00
AK: 7 €

31. Aug

Bunkersessions

pres. MARCEL FENGLER

Details

Fr

31. Aug

Techno

Als DJ und Produzent steht Marcel Fengler für imposante Überraschungen und den Reiz der Abwechslung. Techno ist für ihn sowohl bedingungslose Leidenschaft als auch Teil seiner Identität. Dabei verschreibt sich der Berliner nicht einem linearen oder eindimensionalen Sound, sondern sucht konstant neue Wege, um seinen emotionalen Storytelling-Skills Ausdruck zu verleihen. Sich selbst immer wieder neu herauszufordern, den Wandel als geheime Beständigkeit zu suchen und selbst neugierig zu bleiben, zeugt von einer klaren Vision, die Marcel Fengler zu einem der spannendsten elektronischen Künstler dieser Tage macht.
MARCEL FENGLER (Ostgut Ton /IMF / Mote Evolver)

Beginn: 23:00

19. Okt

Amorfroma

Fr

19. Okt

Details

Psytrance / Dub / Ambient

PSYCHEDELIC
Live:
IPOTOCATICAC
Atomes Music / D-A-R-K Rec. / France

SCOPE
Lost Theory Rec. / Belgium

Djs:
֍ FOOSE ֍
GreenTree Rec. / Belgium
֍ IMMUNITAS ֍
ZEAKON Rec. / Dortmund
֍ PHUNKJUNK vs. GHOOL ֍
Ratatam Rec. / Aachen
֍ SCOPE ֍
Lost Theory Rec. / Belgium

MORE SOON

Beginn: 23:00

24. Aug

SONIC JESUS & NEW CANDYS

FUZZ Records präsentiert:

Fr

24. Aug

Details

Tickets

Sonic Jesus ist das Projekt des Multiinstrumentalisten Tiziano Veronese und wurde im Jahr 2012 in Italien gegründet. Mit dem neuen Album „Grace“ (Fuzz Club Records, 2017) schuf Veronese eines der besten New Wave / Indie Rock Alben des letzten Jahres. Wundervolle Songs wie der Gänsehaut erregende Opener „I’m in Grace“, das statisch stampfende „Modern Model“ oder auch das virtuose Stück „Funeral Party“ sind so beeindruckend komponiert, dass sie all das liefern, was man sich von den letzten Editors oder Interpol Alben hätte träumen lassen können.
https://www.facebook.com/sonicjesus/

New Candys wurden 2008 in Venedig gegründet. Ihre Musik wurde von The Velvet Underground und Syd Barrett beeinflusst. 2015 nahmen New Candys an „The Reverb Conspiracy“ teil, die von Fuzz Club / The Reverberation Appreciation Society (Levitation Austin) organisiert wurde. Es folgten weitere Touren durch Europa und UK. Darüber hinaus traten sie unter anderem auf den Festivals wie The Secret Garden Party 2015 und Liverpoool Psych Fest 2016 auf. Sie teilten die Bühne mit The Warlocks, Dead Skeletons, Crystal Stilts, Slowdive, Savages, Jon Spencer Blues Explosion und The Vaccines u.v.m.
https://www.facebook.com/newcandys/

Einlass: 19:30 / Beginn: 20:30
VVK: 10 € + Geb. / AK: 13 €

27. Aug

Sheer Terror & Urban Rejects

Details

Mo

27. Aug

Tickets

Hardcore Punk

Paul Bearer & Co. zum ersten Mal in Aachen – „Just Cant Hate Enough“!
Wenn das Thema New York Hardcore aufkommt, fallen schnell Namen wie Agnostic Front, Sick Of It All, Madball oder die Cro-Mags. All zu oft wird dabei aber eine Band vergessen, die lange Jahre quasi die Haus und Hofband des legendären CBGB’s in New York war. Die Rede ist von Sheer Terror. Nicht umsonst nannte man ihren Sound eher Hatecore als Hardcore. Mit seiner markanten Stimme, die zwischen derben Hardcore-Shouts und diversen Danzig-Anleihen liegt, gibt Bearer der Band ein vollkommen eigenständiges, musikalisches Gesicht. Auch seine Texte haben mit dem üblichen Tough-Guy-Gefasel wenig gemein, liegt sein Hauptaugenmerk doch meist auf den verschiedenen Aspekten des Leidens, Scheiterns und Verletztwerdens.
Special Guest: Urban Rejects (erste AC-Show nach der Reunion!)

Einlass: 19:30 / Beginn: 20:00
VVK: 18 € + Geb. / AK: 22 €

02. Sep

MADBALL

& Support

So

02. Sep

Details

Tickets

Hardcore

Scheiß auf Altersmilde! Die neben den unkaputtbaren Agnostic Front und Sick Of It All beständigste NYHC-Legende ist zurück in Aachen! Auf Madball ist Verlass! Ihre Musik ist „rauh, von der Strasse und echt, so echt wie der Geschmack des Teers zwischen deinen Zähnen, wenn du nachts durch NYC läufst und an ein paar miese Typen gerätst.“ Eine Band  die Ihrem Stil erfolgreich treu geblieben ist!

Einlass: 19:30 / Beginn: 20:00
VVK: 21 € + Geb. / AK: 24 €

09. Sep

SOFT MACHINE

Details

So

09. Sep

Tickets

Soft Machine ist eine der größten UK Jazz-Rock-Bands aller Zeiten. Als Zeitgenossen, die die Bühne mit Syd Barrett`s Pink Floyd und Jimmy Hendrix Experience teilten, beeinflussten Soft Machine von ihren Anfängen als psychodelische Band bis hin zu Europas bekanntester Fusion-Band mehrere Generationen von Musikern und selbst die hippen Experimentalisten von heute lassen sich von ihnen inspirieren.
Aktuell besetzen drei der gefeierten Mitglieder der legendären 70er-Jahre-Version, die das vielgepriesene `Softs` Album 1975 aufnahmen, die Band – vervollständigt durch den herausragenden Saxophonisten Theo Travis (Robert Fripp/David Gilmour/Gong). Die Band spielt Material der Ära (Kompositionen von Hugh Hopper, Mike Ratledge, Karl Jenkins), als auch heutige Werke, wie sie auf ihrem brandneuen Album `Hidden Details`, das 2018, genau 50 Jahre nach der Veröffentlichung ihres Debutalbums `The Soft Machine` 1968, herauskommen wird, darbieten. Ihre einzigartige und absolut moderne Musik bewegt sich zwischen starkem Progressive-Jazz-Fusion, atmosphärischem Psychodelic, frei improvisiertem Jazz-Rock und Ambient-Loop-Musik.

Wir möchten uns bei der Initiative Musik und der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien bedanken. Durch die Unterstützung durch das APPLAUS – Auszeichnung der Programmplanung unabhängiger Spielstätten – Programm ist es uns möglich, u.a. dieses Konzert zu veranstalten.

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 20 € + Geb. / AK: 25 €

11. Sep

JAN-PHILIPP ZYMNY

Zymny live!

Di

11. Sep

Details

Tickets

Stand Up Comedy

Jan Philipp Zymny ist Autor, Kabarettist, Stand Up-Künstler und einer der bekanntesten und erfolgreichsten Poetry Slammer der Szene. Mit seinem Programm: „Kinder der Weirdness“ widmet er sich der Seltsamkeit an sich und denen, die sie leben.Mit dem ihm eigenen absurd surrealen Humor und seiner Fantasie stellt er all die großen Fragen wie: „Hä?“, „Was…ich…Warum?“ und „Wie sind Sie hier herein gekommen?“ Dabei sprengt er die Grenzen zwischen Theater, Comedy und Poetry Slam-Literatur, indem er die Bereiche nicht nur durchmischt, sondern oft auch noch gleichzeitig präsentiert, um dann selbst zu explodieren!

Die Veranstaltung ist bestuhlt.

Einlass: 20:00 / Beginn: 21:00
VVK: 12 € + Geb. / AK: 16 €

19. Sep

FLUT

Details

Mi

19. Sep

Tickets

Angefangen hat alles mit einem tragbaren VHS Rekorder. Die 5 Jungs von FLUT haben in ihrer Jugend und Freizeit zuhause in Oberösterreich analoge Filme gedreht und sich dabei in die bunte, aber auch dreckige Ästhetik der 1980er Jahre verliebt. Das spiegelt sich auch in ihrer Musik wider. Mittlerweile wohnen sie in Wien und veröffentlichen am 24. März ihre Debüt-EP Nachtschicht. Die erste Single daraus hieß Tiefschlaf, das Video dazu ist eine dunkle Geschichte in VHS-Ästhetik und erinnert an alte Rockpalast Aufnahmen. Das Video zur neuen Single Linz bei Nacht ist ebenso angelehnt an 80er Jahre TV Ästhetik: ein Tauchgang in die Nebelschwaden dunkler Gassen von Fernsehkrimis und Detektivserien; Tatort trifft Kottan ermittelt. Der Song selbst ist ein Stück bombastischer Synthesizer-Stadionrock, aber düster und morbid; eine Art Liebeserklärung an die Stahlstadt, der zwischen Ars Electronica und Voestalpine ein ebenso widersprüchlicher Charme anhaftet.

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 15 € + Geb. / AK: tba

20. Sep

MAUSKOVIC DANCE BAND

@ Komma vom Sofa - Eintritt frei

Do

20. Sep

Details

CUMBIA, AFRO-CARRIBEAN-RHYTHMS & SPACE DISCO

Die Mauskovic Dance Band ist eine Idee von Nicola Mauskovic – Produzent und Musiker aus Amsterdam. Die Mauskovic Dance Band vereint Elemente aus Cumbia, afro-karibischen Rhythmen und Psychedelia gleichermaßen, um einen einzigartigen hypnotischen Groove zu kreieren. Seit 2016 ist sie fester Bestandteil von Festivalbühnen und schäbigen Nachtclubs in ganz Europa. Nicola hat die langjährigen Kollegen Donnie Mauskovic (Gesang, Tasten, Effekte), Em Nix Mauskovic (Gitarre, Synth, Perkussion) und Mano Mauskovic (Bass) für den Sprung von der Platte zur Bühne ausgewählt. Bald darauf bekamen sie das Ohr des legendären Cumbia-Produzenten Juan Hundred, der sein Haus auf einer unbekannten karibischen Insel verließ, um der Musikkapelle von Mauskovic am Schlagzeug beizutreten. Nach mehreren Tourneen durch den europäischen Kontinent bereitet die Mauskovic Dance Band ihre erste EP vor, die von Nicola Mauskovic produziert wurde und noch im Jahr 2018 veröffentlicht werden soll.

Eintritt frei

Einlass: 20:00 / Beginn: 21:00

24. Sep

A Tale Of Golden Keys

Details

Mo

24. Sep

Tickets

Progressive, Indie, Rock

ListenCollective präsentiert:
A Tale of Golden Keys suchen die Stille, den Fokus, die Konzentration. Ihr erstes Album „Everything Went Down As Planned“ schaffte es auf zahlreiche Club -und Festivalbühnen, in die guten Radios und in zahlreiche große Spotify-Playlisten. Mit dem neuen Album „Shrimp“ (Februar 2018) haben A Tale Of Golden Keys jetzt ein melancholisches Meisterwerk veröffentlicht. In nur zehn Tagen wurden alle Songs geschrieben und aufgenommen. Schon jetzt gibt es begeisterte Reaktionen aus allen Ecken und Enden und „Shrimp“ dürfte in so mancher Jahresbestenliste auftauchen.

Einlass: 20:00 / Beginn: 21:00
VVK: 12 € + Geb. / AK: 15 €

26. Sep

ELÄKELÄISET

Mi

26. Sep

Details

Tickets

humppa

Eläkeläiset sind in ihrer Heimat Finnland eine Instituition, Kult, echte Stars.„Ausverkauft“ ist bei den Konzerten keine Seltenheit. Humppa ist … wenn vier durchgeknallte, „rüstige Finnen“ die be-kanntesten Chart-Ohrwürmer aus Rock, Pop und Metal im Polka-Stil nicht covern, sondern »verbessern«, bis man es in den Beinen spürt. Das behaupten zumindest Eläkeläiset selbst. Die Texte haben – entfernt – mit dem Original zu tun; Übersetzungs-Lücken füllen die Musiker einfach mit finnischen Schimpfwörtern oder »humppa«. Dazu malträtieren sie in atemberaubender Geschwindigkeit Bass, Akkordeon, Schlagzeug und Keyboard.Viele Bands mussten sich außergewöhnlichen Humppa-Versionen ihrer Songs gefallen lassen. Einige fanden dies nicht so lustig und verboten selbige. Andere, wirkliche Größen, fragten die Band, ob sie nicht das eine oder andere Stück von deren Songs covern wollten.Inzwischen gibt es jede Menge Veröffentlichungen, auch eine DVD mit Gold Status in Finnland.

Einlass: 20:00 / Beginn: 21:00
VVK: 20 € + Geb. / AK: 24 €

30. Sep

HONIG

Details

So

30. Sep

Tickets

Singer/Songwriter

Seit 2012 spielte HONIG über 300 Shows und tourte durch Europa, China und die USA. Unter anderem spielte Honig beim Eurosonic Noorderslag in Groningen und erreichte als beste deutsche Band mit dem Song „For those lost at Sea“ den 9. Platz in der „Intro“ -Magazine Song of the Year! Die Arbeit am neuen Album begann im Sommer 2013. Am 22. August 2014 veröffentlichte HONIG in Haldern Pop Recordings / Rough Trade das drittes Album „It’s Not a Hummingbird,It’s Your Father’s Ghost“ in Europa. Es ist kein typisches Songwriter-Album, sondern das Ergebnis ist eine komplexe und anspruchsvolle Errungenschaft, kraftvoll und sensibel zugleich. HONIG hat geblüht und durch die Kombination von cleveren Arrangements mit klebrigen Melodien einen Sound geschaffen, der funktioniert. Jetzt spielen sie Folk-Pop für die großen Bühnen und fürchten weder Grandiosität noch Sensibilität.

Einlass: 20:00 / Beginn: 21:00
VVK: 15 € + Geb. / AK: 18 €

03. Okt

Rikas

„Swabian Samba“ Tour 2018

Mi

03. Okt

Details

Tickets

Das Quartett Rikas steigt endlich in den Ring. Nachdem die Jungs bereits als Warm up für Bilderbuch, Von Wegen Lisbeth, Milky Chance, AnnenMayKantereit, Parcels oder The Lemon Twigs für Furore gesorgt haben, sind die 4 jungen Hombres diesen Herbst selbst an der Reihe. Latin, Surf, Indie, Pop, Bossa und Funk geben sich bei der ‚Swabian Samba’Tour 2018 die Hand und fordern durch lebensfrohe, catchy Beats zum Tanzen auf. Gepaart mit den wechselnden Hauptstimmen und durch die immer wiederkehrende Mehrstimmigkeit, entsteht eine ganz eigene Identität. Schnallt Euch an und sagt euren Schwestern bescheid, die MS Rikas steuert den Hafen an!

Beginn: 20:00
VVK: 11 € + Geb / AK: 14 €

05. Okt

SENOR TORPEDO (feat. Iris Romen)

Details

Fr

05. Okt

Tickets

Electro/House/Jazz

Mit ihrem unkonventionellen Mix aus knarzenden Elektro-Bässen, tanzbaren Beats, warmen, modernen Sounds und jazziger Lead-Stimme, überzeugten die Musiker auf mittlerweile fünf Tonträgern und hunderten Live Konzerten. Señor Torpedo spielten Club- und Openair-Shows in Spanien, Türkei, Österreich, Niederlande, Belgien, Deutschland….

Ihre Nummern erhielten Radio Airplay u.a. bei WDR EinsLive, Studio Brussel [B], FM4 [A] und Radio Fritz Berlin, wo die Band auch mehrere Radio-Konzerte spielte. Zu den Fans der Band zählen Musiker wie Mousse T., der für seine Special i-Pod Version den Remix einer Torpedo- Nummer produzierte, oder De Phazz -Sängerin Pat Appleton, die im Jahr 2010 live mit der Band arbeitete.

Die Band wird im Musikbunker noch mal in der Original-Besetzung von 2001, mit der Sängerin Iris Romen, auftreten.

https://www.youtube.com/results?search_query=polaroid+picture+senor+torpedo

Beginn: 20:00
VVK: 14 + Gebühr / AK: tba

06. Okt

PUDDLE OF MUDD

Sa

06. Okt

Details

Tickets

Alternative Rock

Lange Zeit war es ruhig um die legendäre Grunge-Band PUDDLE OF MUDD geworden und nachdem insbesondere Gründungsmitglied Sänger und Gitarrist Wesley Reid Scantlin eigentlich nur durch Eskapaden und exzessiven Lebensstil aufgefallen war, scheint man es nun noch einmal wissen zu wollen. Die Band ist auf ausgedehnter Welttournee unterwegs und spielt nur insgesamt 5 Gigs in Deutschland – einen davon in Aachen! Puddle Of Mudd stammt aus Kansas City, Missouri und hat bis heute mehr als 7 Millionen Alben verkauft und eine ganze Reihe von Nummer 1-Singles in den USA veröffentlicht. Von ihrem Major-Label-Debüt ‘Come Clean’ wurden über 5 Millionen Einheiten verkauft.

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 32 € + Geb. / AK: tba

10. Okt

THRESHOLD + special guests

Legends of the Shires / Whole Album Tour 2018

Details

Mi

10. Okt

Tickets

Progressive Metal / Rock

Founded by guitarist Karl Groom in southern England in 1988, Threshold were a unique proposition from the start. Driven forward by youthful confidence and verve, they swiftly became the UK’s premier purveyors of adventurous and progressive metal and have remained at the top of that tree for the best part of three decades. From early albums like Wounded Land (1993) and Psychedelicatessen (1994) through to more recent triumphs like 2014’s acclaimed For The Journey, the band’s reputation has been built upon the sheer strength of their songwriting, collective chemistry and fervent disregard for following passing trends. As a result, in 2017, Threshold are as revered and respected as they have ever been.

Einlass: 19:30 / Beginn: 19:45
VVK: 22 € + Geb. / AK: 26 €

11. Okt

BROKOF

Do

11. Okt

Details

Tickets

Hey Folks,

Wir kommen zu Euch, mit unserem vierten BROKOF Studioalbum, dass am 19.10 auf Goldrausch Records / Rough Trade erscheint. Wir freuen uns wieder unterwegs zu sein und viele tolle Konzerte zu spielen, freuen uns auf unvergessliche Abende in der Fremde, mit alten und neuen Freunden!

BROKOF, das sind wir: Arne Bergner (keys, guitars, vocals), Fabian Brokof (vocals, guitars), Rocco Weise (bass, vocals) und Puya Shoary (drums) und diese ALBEN: Softly, Softly, Catchee Monkey (2010) Side By Side (2012) Cool Fame (2016) gibt’s schon von uns. Am häufigsten werden wir verglichen mit: Wilco, den Beatles, Velvet Underground, CSNY, usw.

In freudiger Erwartung: Bis bald!
Hugs,
BROKOF

Einlass: 20:00 / Beginn: 21:00
VVK: 10 + Gebühr / AK: 13

12. Okt

NASTY

Details

Fr

12. Okt

Tickets

Hardcore

4 dudes doing fucked up music for a fucked up world. So beschreibt die Band sich selbst. Nasty, das ist die härteste Hardcore-Beatdown-Band Europas – wenn nicht sogar der Welt und eine der Wenigen im Hardcore, die sich weder musikalisch noch optisch in eine Ecke drängen lässt, und das bereits über einen Zeitraum von nunmehr sechs Studioalben. Der harte Mix aus aggressiven schnellen Passagen und gnadenlosen Moshparts ist prädestiniert dafür einfach mal den ganzen Scheiß-Frust von der Seele zu laden!

Einlass: 19:30 / Beginn: 20:30
VVK: 20 € + Geb. / AK: tba