Highlights

20. Aug

BNKR GARTENKONZERT

GABRIEL KARAPATAKIS / HUB HILDENBRAND / ZACHARIAS SPYRIDAKIS

20.
Aug

Details

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Das Konzert findet im Garten hinter dem Musikbunker statt.  Gemütliche Sitzgelegenheiten und Getränke haben wir natürlich auch! (Eingang Goffartstraßr 26)

 

Zypern!
Deutschland!
Griechenland!
Friedlich und friedvoll vereint auf einer CD, auf deren Cover eine Möwe zum Flug über das Meer ansetzt.
Erhaben wird sie davonfliegen, sich von den unterschiedlichsten Winden und Strömungen treiben lassen, mal an einem Strand, dann wieder auf dem Wasser landen und sich allen von der Natur bestimmten Bedingungen hingeben. Sie lebt im völligen Einklang mit der natürlichen Vielfalt – genauso wie auch das Album „Nenemia“ des zyprischen E-Bassisten GABRIEL KARAPATAKIS, des deutschen Gitarristen HUB HILDENBRAND und des griechischen Lyra-Spielers ZACHARIAS SPYRIDAKIS im völligen Einklang von instrumentaler, zart dem Jazz zugewandter Weltmusik lebt, in die sich alle drei Musiker nicht nur als Instrumentalisten, sondern zugleich auch Komponisten einbringen!
Schwebende, ruhige Töne begrüßen uns dabei – und wir begleiten mit unseren Ohren die Möwe auf ihrem Noten-Flug über das Meer.

 

Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Musikbunker statt!

28. Dez

TANKARD

Details

28.
Dez

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

TANKARD gehören wahrlich zu den Veteranen, es gibt kaum eine deutsche Thrash Band, die so kontinuierlich großartige Alben veröffentlicht hat, wie die hessische Formation um die beiden Gründungsmitglieder ANDREAS GEREMIA und FRANK THORWARTH. Noch immer mit ordentlich Augenzwinkern aufgenommen, enthalten ihre Alben neben der gewohnten Portion Slapstick einen zusätzlichen Schub Power und Präzision. Weltweit wurden sie erfolgreich und zusammen mit Kreator, Destruction und Sodom werden sie oft als ‚Big Teutonic 4‘ des deutschen Thrash-Metal bezeichnet.Von Altersmüdigkeit oder sonstigen Beschwerden keine Spur, die Hessen zeigen wo “ das Bier“ hängt!

Veranstaltungen

20. Aug

BNKR GARTENKONZERT

GABRIEL KARAPATAKIS / HUB HILDENBRAND / ZACHARIAS SPYRIDAKIS

Sa

20. Aug

Details

Tickets

Das Konzert findet im Garten hinter dem Musikbunker statt.  Gemütliche Sitzgelegenheiten und Getränke haben wir natürlich auch! (Eingang Goffartstraßr 26)

 

Zypern!
Deutschland!
Griechenland!
Friedlich und friedvoll vereint auf einer CD, auf deren Cover eine Möwe zum Flug über das Meer ansetzt.
Erhaben wird sie davonfliegen, sich von den unterschiedlichsten Winden und Strömungen treiben lassen, mal an einem Strand, dann wieder auf dem Wasser landen und sich allen von der Natur bestimmten Bedingungen hingeben. Sie lebt im völligen Einklang mit der natürlichen Vielfalt – genauso wie auch das Album „Nenemia“ des zyprischen E-Bassisten GABRIEL KARAPATAKIS, des deutschen Gitarristen HUB HILDENBRAND und des griechischen Lyra-Spielers ZACHARIAS SPYRIDAKIS im völligen Einklang von instrumentaler, zart dem Jazz zugewandter Weltmusik lebt, in die sich alle drei Musiker nicht nur als Instrumentalisten, sondern zugleich auch Komponisten einbringen!
Schwebende, ruhige Töne begrüßen uns dabei – und wir begleiten mit unseren Ohren die Möwe auf ihrem Noten-Flug über das Meer.

 

Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Musikbunker statt!

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 17€ + Geb. / AK: tba.

02. Okt

MOP MOP

Details

So

02. Okt

Tickets

Mop Mop

Wer den raffiniert gestalteten Klangkosmos von Mop Mop einmal durchreisen durfte, der verortet ihn schnell in einem ganz eigenen musikalischen Planetensystem nicht weit entfernt von den Klangwelten des Jazz, Funk, Latin oder dem der italienischen Postmoderne ; etwa um das umtriebige Mailänder Schema-label. Dass Mop Mop‘s hypnotische Musik beste cineastische Qualität besitzt musste auch Woody anerkennen , als er sich Mop Mop’s „Three Times Bossa“ für seinen Kino- Hit „To Rome With Love“ krallte. Der Startschuss für Mop Mop’s viertes album „Isle of Magic“ hätte also zu keinem günstigeren Zeitpunkt fallen können. Mit „Isle of Magic“ fügt Andrea Benini seiner Diskografie nicht einfach ein weiteres Album hinzu. Seit Jahren hat er mit seiner Band nicht nur nach neuen Richtungen Ausschau gehalten, sondern ist ihnen auch auf den Grund gegangen. Das Ergebnis ist ein Album, das intensiver und organischer nicht klingen könnte: Voodoo -Jazz, karibische Sounds, Afro-Funk gepaart mit exotischen Rhythmen und Soul.

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 19 € + Geb. / AK: tba

06. Okt

GIL OFARIM

Do

06. Okt

Details

Tickets

Rock

Mit seinem neuen Album „Alles auf Hoffnung“ legt Gil Ofarim das erste komplett deutschsprachige Rock-Album in seiner bisherigen Karriere vor. Nach mehr als fünf Millionen verkauften Tonträgern und weltweit über dreißig Platin- und Gold-Awards schlägt das Multitalent nun das nächste Kapitel auf. Gemeinsam mit namhaften Produzenten hat Gil seine Gefühle in einem packenden Sound kanalisiert. Mitreißende Rock-Power trifft auf einen sofort ins Ohr gehenden Pop-Appeal. Modern, handgemacht, geerdet, authentisch und verpackt in eine bombastische Breitwand-Produktion, die hierzulande absolut einzigartig ist. Die Fans dürfen also gespannt sein, welche Facetten der Sänger mit seinem neuen Album zeigen wird. In ausgewählten deutschen Städten bringt er seinen neuen Sound in die Clubs.

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 27€ + Geb. / AK: tba

07. Okt

B-TIGHT

- Best Of B-Tight Tour 2022

Details

Fr

07. Okt

Tickets

Hip-Hop

Best Of B-Tight Tour 2021!
B-Tight der alte Sack wird 40. Seit über 20 Jahren nun auf der Bühne hat er Bock 2021 nochmal richtig abzureißen. Einmal eine Reise durch alle Livehits von 2000-2021 – und das Publikum darf live mitbestimmen was es hören möchte. Vor jeder Show gibt es wie immer ein Meet&Greet eine Stunde vor offiziellem Einlass. Diesmal ein bisschen besonderer, da er sein neues Album im Gepäck hat, was die Fans vorab schon mal hören dürfen und vielleicht ist ja was dabei, was man dann bereits live mal sehen möchte. Mit dem neuen Album geht´s wieder zurück zu den Wurzeln und die Oldschooler werden sich auf jeden Fall freuen.

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 17€ + Geb. / AK: 22€

15. Okt

BIG MIKE COLONIA

Sa

15. Okt

Details

Tickets
Der kölsche Bad Boy gastiert zum allerersten Mal im Musikbunker!
Eingefroren in der Zeit seit ’91 – die komplette Generation Schlaff übersprungen – heute zurück mit der vollen High Energy der 80er!
Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 18 € + Geb. / AK: 22€

28. Okt

Julian Lage Trio

Details

Fr

28. Okt

Tickets

Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien

Julian Lage singt auf seiner (E-)Gitarre beglückende Lieder ohne Worte. Sanft, aber ohne Schwermut. Mit Leichtigkeit, aber voller Tiefgang. Der junge Musiker schöpft behutsam aus dem melodischen Fundus von amerikanischem Folk und Country. Er weiß um den bezwingenden Sog der Singer-Songwriter. Dabei steht er fest auf dem improvisierenden Fundament des Jazz, zeitgenössisch und virtuos. Kunst und Musik sind für ihn wichtige Ausgangspunkte, »um zu beeinflussen, um zu heilen, um ins Gespräch zu kommen«. Der Grammy nominierte Gitarrist kommt nun mit einem Teil seiner musikalischen Familie nach Aachen: Der Bassist Jorge Roeder und der Schlagzeuger Dave King komplettieren sein sensibel groovendes Trio.

 

 

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 28€ + Geb. / AK: tba

02. Nov

Ignite & Devil in Me & Support

Mi

02. Nov

Details

Mehr Infos folgen!

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 25€ + Geb. / AK: tba.

06. Nov

Cari Cari

Details

So

06. Nov

Tickets

Der Rolling Stone nennt Cari Cari die wichtigste Live-Entdeckung des Primavera Sound Festivals 2018  in Barcelona. Das Duo schaffte es auf Platz 6 der meistgebuchten Newcomer Europas und wird seit ihrem Debut “AMERIPPINDUNKLER” von Blogs und Magazinen weltweit als eine der spannendsten Neuentdeckungen Europas gehandelt. Internationale Medien bezeichnen das Duo abwechselnd als “The Lovechild Of The Kills and The XX” (IndieShuffle, US) „with a pinch of Morricone“(FM4, AUT) oder die nächsten “Cat Power“ (BestBefore, AUS). Bei unzähligen Auftritten von Australien bis Portugal und auf renommierten Festivals, wie Eurosonic Noorderlsag (NL), The Great Escape (UK), Linecheck Milano (ITA) übertraf Cari Cari wieder und wieder die Erwartungen aller Teilnehmer und wurde auch in Österreich am Waves Vienna Festival von einer internationalen Expertenjury zur besten Newcomer-Band des Landes gekürt (XA-Award).

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 24€ + Geb. / AK: tba

16. Nov

IL CIVETTO

Mi

16. Nov

Details

Tickets
Ein ekstatisch-modernes Musikerlebnis – auf Platte, wie im Konzertsaal.
Es hat sich herumgesprochen, dass Il-Civetto-Konzerte mitreißend und magisch sind. Il Civettos Reise begann 2010 in der Berliner U-Bahn mit Guerilla-Taktik: für jeweils zwei Stationen brachten sie die Waggons zum Beben – bestachen die Security mit Döner und spielten weiter und weiter. In der Berliner Clubszene mit Auftritten im Kater Holzig oder Sisyphos groß geworden, verzeichnete die Band nach ihren zwei hochgelobten Alben eine beeindruckende Erfolgsgeschichte: Nach mehreren Deutschlandtourneen mit insgesamt mehr als 400 Konzerten, Auftritten beim MS Dockville, dem Fusion Festival, Montreux Jazz Festival oder bei den Anti-G20 Protesten in Hamburg, begeistert die Band inzwischen auch ein internationales Publikum von Istanbul bis Kopenhagen.
Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 13 + Geb. / AK: tba

19. Nov

GURU GURU

Details

Sa

19. Nov

Tickets

Krautrock

Wegen der Erkarnkung zweier Bandmitglieder muss das Konzert von Guru
Guru am 22.05.22 leider verschoben werden.

Der neue Termin ist Samstag, der 19.11.2022.

 

Sie sind lebende Legenden, Urgesteine des Krautrocks mit unstillbarer Lust auf Musik – die deutsche Band Guru Guru. In annähernd fünfzig Jahren Bandgeschichte spielten die Musiker über 3.000 Konzerte rund um den Globus. Noch immer sind ihre Konzerte ein wahres Muss.
1968 wurde die Band mit dem Namen „The Guru Guru Groove“ von Schlagzeuger Mani Neumeier gegründet. Von Beginn an spielte sie Rockmusik vom Feinsten. Frühe Einflüsse wie Frank Zappa oder Pink Floyd kann man auch heute noch in ihrer Musik hören. Trotzdem tüfteln die Musiker ständig am Sound und das schon seit 50ig Jahren äußerst erfolgreich: über vierzig veröffentlichte Tonträger, unzählige Auftritte in Radio und Fernsehen und natürlich unglaublich viele Konzerte. Das von ihnen mitbegründete Festival in Finkenbach erfreut sich größter Beliebtheit und Guru Guru lässt es sich natürlich nicht nehmen, hier alljährlich vorbeizuschauen. Schon längst ist diese Band zu einer festen Institution der deutschen Rockgeschichte geworden.

Einlass: 19:00 / Beginn: 19:00
VVK: 19 € + Geb. / AK: 25 €

07. Dez

Jungle By Night

Mi

07. Dez

Details

Tickets

Seit mehr als zehn Jahren bringen Jungle by Night mit ihrer Genregrenzen überschreitenden Musik auf über 600 Festivals und Gigs ihr Publikum in 34 Ländern auf Temperatur. Das neunköpfige Instrumentalkollektiv hat bisher 6 Alben veröffentlicht und nutzt die Klangbreite ihrer analogen Instrumente, um Musikfans unterschiedlichster Couleur mit Rhythmen und Grooves zum Tanzen zu bringen. Inspiration finden die Musiker bei Krautrock, Dance, Jazz und Funk. Mit seinem einzigartigen Sound bedienen Jungle by Night ein breites Publikum: von Jazz bis Pop und von Dance bis Hip-Hop. Für das neue Album „Algorhythm“ (VÖ: 22.10., V2 Records, Bertus Musikvertrieb) verweben sie diverse inhaltliche Ideen mit ihrem künstlerischen Musik-Kreativ-Output.

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 23,50€ / AK: tba

08. Dez

Kapelle Petra

„Vierjahres Zeiten“ Tour 2022

Details

Do

08. Dez

Tickets

Wer Kapelle Petra schon mal live gesehen hat, weiß, dass hier allerfeinstes Entertainment geboten wird und niemand ohne Lächeln auf dem Gesicht das Konzert verlässt. Denn nur im Konzert erschließt sich einem diese Band erst so ganz. Da trifft feinsinniger Humor auf melancholische Momente, und es wird ge-indierockt-poppt-punkt was das Zeug hält. Auf das Trio aus Hamm ist Verlass, nicht umsonst gelten Opa, Der Tägliche Siepe und Ficken Schmidt (sowie natürlich die Bühnenskulpturlegende Gazelle) schon seit inzwischen 23 Jahren als absolute Instanz der deutschen Livemusik-Szene.

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 22€ + Geb. / AK: tba

28. Dez

TANKARD

Mi

28. Dez

Details

Tickets

TANKARD gehören wahrlich zu den Veteranen, es gibt kaum eine deutsche Thrash Band, die so kontinuierlich großartige Alben veröffentlicht hat, wie die hessische Formation um die beiden Gründungsmitglieder ANDREAS GEREMIA und FRANK THORWARTH. Noch immer mit ordentlich Augenzwinkern aufgenommen, enthalten ihre Alben neben der gewohnten Portion Slapstick einen zusätzlichen Schub Power und Präzision. Weltweit wurden sie erfolgreich und zusammen mit Kreator, Destruction und Sodom werden sie oft als ‚Big Teutonic 4‘ des deutschen Thrash-Metal bezeichnet.Von Altersmüdigkeit oder sonstigen Beschwerden keine Spur, die Hessen zeigen wo “ das Bier“ hängt!

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 20€ + Geb. / AK: tba.

03. Mrz

CHE SUDAKA

"20 Jahre Che Sudaka Tour"

Details

Fr

03. Mrz

Tickets

Die kolumbianisch-argentinische Band Che Sudaka wurde im Jahr 2002 in der mediterranen Hafenstadt Barcelona gegründet und ist seither ohne Unterbrechung rund um den Globus auf Tour. Ihr Sound ist authentisch und wiedererkennbar, ein Mix aus lateinamerikanischer Folklore, jamaikanischen Rhythmen, Punk-Attitüde und den elektronischen Spielzeugen eines Soundsystems. Vier Brüder, die mit Akkordeon, akustischen und elektrischen Gitarren, Sampler und Drum-Computer sowie einer unerschöpflichen positiven Energie die Zeit anhalten. Jedes Konzert ist eine schweißtreibende Fiesta im Hier und Jetzt, ein Moment der Einheit und Gemeinsamkeit, Respekt und Liebe. Dafür steht Che Sudaka. Dafür wird die Band weltweit geliebt.
Die einstmals illegalen Immigranten in den Straßen Barcelona´s wurden schon auf Festivals in siebenundvierzig Ländern eingeladen und haben mittlerweile rund anderthalbtausend Konzerte auf allen fünf Kontinenten gespielt. Ihre musikalischen Wurzeln finden die vier Südamerikaner neben ihrer eigenen cultura popular in legendären Bands wie The Clash, Mano Negra oder Los Fabulosos Cadillacs. Inhaltliche Bezugspunkte finden sich zu bekannten lateinamerikanischen Liedermachern, allen voran Facundo Cabral.
Der Titel ihres aktuellen Albums bringt, wie kaum ein anderer, die Essenz Che Sudaka´s auf den Punkt: „Almas Rebeldes“ (auf deutsch: Rebellische Seelen). Mit 15 großartigen Tracks und vielen Gästen, darunter Manu Chao, El Gran Silencio, Dr.Ring Ding, Jupiter & The Okwess, Amparo Sanchez oder Bnegao, bringt das Album jede Party zum Kochen und regt gleichzeit zum Nachdenken über den Zustand der Welt und unser menschliches Wesen an. Die Band verbindet überbordende Energie auf der Bühne mit tiefgründigen sozial- und selbstkritischen Texten, ihr Motto ist „Bailar pensando!“ („Tanzen und denken“). Che Sudaka ist damit zum Aushängeschild einer neuen Lebenseinstellung und kulturellen Gegenbewegung gewachsen, zum Bindeglied einer global vernetzten Familie.
Che Sudaka ist eine Band mit Mission, eine Band die sich als Medium für das kollektive Bewusstsein begreift. Musik wird zur Waffe in einem gewaltfreien Kampf für eine solidarische Gesellschaft. Musik ist das Mittel zum Zweck, die universell verständliche Sprache für ihre Botschaften. Zwanzig Jahre Che Sudaka sind zwanzig Jahre einer konstanten (R)evolution der Gedanken und Gefühle, einer positiven und kollektiven Energie, einer globalen Bewegung, der sich immer mehr „Almas Rebeldes“ anschließen!

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 18 + Geb. / AK: tba

23. Apr

ELÄKELÄISET

So

23. Apr

Details

Tickets

humppa

Das Konzert ist auf den 18.04.2021 verlegt! Auf Grund der aktuellen Gesundheitslage haben wir uns im Sinne unserer Mitarbeiter, der Künstler und natürlich unserer Gäste dazu entschieden alle kommenden Veranstaltungen bis zum 19.04. abzusagen oder zu verschieben. Wir bitten von Rücksprachen Abstand zu nehmen, da die Situation unsere personellen Ressourcen erschöpft.
Alle Karten behalten ihre Gültigkeit! Die Möglichkeit, gekaufte Karten zu stornieren liegt nicht in unsere Entscheidungshoheit. Dies müssen wir mit den Agenturen absprechen. Falls von dort die Anordnung kommt, daß wir nicht stornieren dürfen, müssen wir dem Folge leisten. Bitte denkt in dem Fall daran, daß es für euch um einen kleinen Betrag geht und seht das als Kulturbeitrag. Für die Künstler, Agenturen und Spielstätten ist die momentane Situation existenzbedrohend.

Eläkeläiset sind in ihrer Heimat Finnland eine Instituition, Kult, echte Stars.„Ausverkauft“ ist bei den Konzerten keine Seltenheit. Humppa ist … wenn vier durchgeknallte, „rüstige Finnen“ die bekanntesten Chart-Ohrwürmer aus Rock, Pop und Metal im Polka-Stil nicht covern, sondern »verbessern«, bis man es in den Beinen spürt. Das behaupten zumindest Eläkeläiset selbst. Die Texte haben – entfernt – mit dem Original zu tun; Übersetzungs-Lücken füllen die Musiker einfach mit finnischen Schimpfwörtern oder »humppa«. Dazu malträtieren sie in atemberaubender Geschwindigkeit Bass, Akkordeon, Schlagzeug und Keyboard. Viele Bands mussten sich außergewöhnliche Humppa-Versionen ihrer Songs gefallen lassen. Einige fanden dies nicht so lustig und verboten selbige. Andere, wirkliche Größen, fragten die Band, ob sie nicht das eine oder andere Stück von deren Songs covern wollten. Inzwischen gibt es jede Menge Veröffentlichungen, auch eine DVD mit Gold Status in Finnland.
Im 27. Jahr ihres Bestehens wird verdeutlicht, Humppa hat keine Grenzen!

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 18 € + Geb. / AK: 22 €

20. Aug

BNKR GARTENKONZERT

GABRIEL KARAPATAKIS / HUB HILDENBRAND / ZACHARIAS SPYRIDAKIS

Sa

20. Aug

Details

Tickets

Das Konzert findet im Garten hinter dem Musikbunker statt.  Gemütliche Sitzgelegenheiten und Getränke haben wir natürlich auch! (Eingang Goffartstraßr 26)

 

Zypern!
Deutschland!
Griechenland!
Friedlich und friedvoll vereint auf einer CD, auf deren Cover eine Möwe zum Flug über das Meer ansetzt.
Erhaben wird sie davonfliegen, sich von den unterschiedlichsten Winden und Strömungen treiben lassen, mal an einem Strand, dann wieder auf dem Wasser landen und sich allen von der Natur bestimmten Bedingungen hingeben. Sie lebt im völligen Einklang mit der natürlichen Vielfalt – genauso wie auch das Album „Nenemia“ des zyprischen E-Bassisten GABRIEL KARAPATAKIS, des deutschen Gitarristen HUB HILDENBRAND und des griechischen Lyra-Spielers ZACHARIAS SPYRIDAKIS im völligen Einklang von instrumentaler, zart dem Jazz zugewandter Weltmusik lebt, in die sich alle drei Musiker nicht nur als Instrumentalisten, sondern zugleich auch Komponisten einbringen!
Schwebende, ruhige Töne begrüßen uns dabei – und wir begleiten mit unseren Ohren die Möwe auf ihrem Noten-Flug über das Meer.

 

Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Musikbunker statt!

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 17€ + Geb. / AK: tba.

02. Okt

MOP MOP

Details

So

02. Okt

Tickets

Mop Mop

Wer den raffiniert gestalteten Klangkosmos von Mop Mop einmal durchreisen durfte, der verortet ihn schnell in einem ganz eigenen musikalischen Planetensystem nicht weit entfernt von den Klangwelten des Jazz, Funk, Latin oder dem der italienischen Postmoderne ; etwa um das umtriebige Mailänder Schema-label. Dass Mop Mop‘s hypnotische Musik beste cineastische Qualität besitzt musste auch Woody anerkennen , als er sich Mop Mop’s „Three Times Bossa“ für seinen Kino- Hit „To Rome With Love“ krallte. Der Startschuss für Mop Mop’s viertes album „Isle of Magic“ hätte also zu keinem günstigeren Zeitpunkt fallen können. Mit „Isle of Magic“ fügt Andrea Benini seiner Diskografie nicht einfach ein weiteres Album hinzu. Seit Jahren hat er mit seiner Band nicht nur nach neuen Richtungen Ausschau gehalten, sondern ist ihnen auch auf den Grund gegangen. Das Ergebnis ist ein Album, das intensiver und organischer nicht klingen könnte: Voodoo -Jazz, karibische Sounds, Afro-Funk gepaart mit exotischen Rhythmen und Soul.

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 19 € + Geb. / AK: tba

06. Okt

GIL OFARIM

Do

06. Okt

Details

Tickets

Rock

Mit seinem neuen Album „Alles auf Hoffnung“ legt Gil Ofarim das erste komplett deutschsprachige Rock-Album in seiner bisherigen Karriere vor. Nach mehr als fünf Millionen verkauften Tonträgern und weltweit über dreißig Platin- und Gold-Awards schlägt das Multitalent nun das nächste Kapitel auf. Gemeinsam mit namhaften Produzenten hat Gil seine Gefühle in einem packenden Sound kanalisiert. Mitreißende Rock-Power trifft auf einen sofort ins Ohr gehenden Pop-Appeal. Modern, handgemacht, geerdet, authentisch und verpackt in eine bombastische Breitwand-Produktion, die hierzulande absolut einzigartig ist. Die Fans dürfen also gespannt sein, welche Facetten der Sänger mit seinem neuen Album zeigen wird. In ausgewählten deutschen Städten bringt er seinen neuen Sound in die Clubs.

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 27€ + Geb. / AK: tba

07. Okt

B-TIGHT

- Best Of B-Tight Tour 2022

Details

Fr

07. Okt

Tickets

Hip-Hop

Best Of B-Tight Tour 2021!
B-Tight der alte Sack wird 40. Seit über 20 Jahren nun auf der Bühne hat er Bock 2021 nochmal richtig abzureißen. Einmal eine Reise durch alle Livehits von 2000-2021 – und das Publikum darf live mitbestimmen was es hören möchte. Vor jeder Show gibt es wie immer ein Meet&Greet eine Stunde vor offiziellem Einlass. Diesmal ein bisschen besonderer, da er sein neues Album im Gepäck hat, was die Fans vorab schon mal hören dürfen und vielleicht ist ja was dabei, was man dann bereits live mal sehen möchte. Mit dem neuen Album geht´s wieder zurück zu den Wurzeln und die Oldschooler werden sich auf jeden Fall freuen.

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 17€ + Geb. / AK: 22€

15. Okt

BIG MIKE COLONIA

Sa

15. Okt

Details

Tickets
Der kölsche Bad Boy gastiert zum allerersten Mal im Musikbunker!
Eingefroren in der Zeit seit ’91 – die komplette Generation Schlaff übersprungen – heute zurück mit der vollen High Energy der 80er!
Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 18 € + Geb. / AK: 22€

28. Okt

Julian Lage Trio

Details

Fr

28. Okt

Tickets

Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien

Julian Lage singt auf seiner (E-)Gitarre beglückende Lieder ohne Worte. Sanft, aber ohne Schwermut. Mit Leichtigkeit, aber voller Tiefgang. Der junge Musiker schöpft behutsam aus dem melodischen Fundus von amerikanischem Folk und Country. Er weiß um den bezwingenden Sog der Singer-Songwriter. Dabei steht er fest auf dem improvisierenden Fundament des Jazz, zeitgenössisch und virtuos. Kunst und Musik sind für ihn wichtige Ausgangspunkte, »um zu beeinflussen, um zu heilen, um ins Gespräch zu kommen«. Der Grammy nominierte Gitarrist kommt nun mit einem Teil seiner musikalischen Familie nach Aachen: Der Bassist Jorge Roeder und der Schlagzeuger Dave King komplettieren sein sensibel groovendes Trio.

 

 

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 28€ + Geb. / AK: tba

02. Nov

Ignite & Devil in Me & Support

Mi

02. Nov

Details

Mehr Infos folgen!

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 25€ + Geb. / AK: tba.

06. Nov

Cari Cari

Details

So

06. Nov

Tickets

Der Rolling Stone nennt Cari Cari die wichtigste Live-Entdeckung des Primavera Sound Festivals 2018  in Barcelona. Das Duo schaffte es auf Platz 6 der meistgebuchten Newcomer Europas und wird seit ihrem Debut “AMERIPPINDUNKLER” von Blogs und Magazinen weltweit als eine der spannendsten Neuentdeckungen Europas gehandelt. Internationale Medien bezeichnen das Duo abwechselnd als “The Lovechild Of The Kills and The XX” (IndieShuffle, US) „with a pinch of Morricone“(FM4, AUT) oder die nächsten “Cat Power“ (BestBefore, AUS). Bei unzähligen Auftritten von Australien bis Portugal und auf renommierten Festivals, wie Eurosonic Noorderlsag (NL), The Great Escape (UK), Linecheck Milano (ITA) übertraf Cari Cari wieder und wieder die Erwartungen aller Teilnehmer und wurde auch in Österreich am Waves Vienna Festival von einer internationalen Expertenjury zur besten Newcomer-Band des Landes gekürt (XA-Award).

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 24€ + Geb. / AK: tba

16. Nov

IL CIVETTO

Mi

16. Nov

Details

Tickets
Ein ekstatisch-modernes Musikerlebnis – auf Platte, wie im Konzertsaal.
Es hat sich herumgesprochen, dass Il-Civetto-Konzerte mitreißend und magisch sind. Il Civettos Reise begann 2010 in der Berliner U-Bahn mit Guerilla-Taktik: für jeweils zwei Stationen brachten sie die Waggons zum Beben – bestachen die Security mit Döner und spielten weiter und weiter. In der Berliner Clubszene mit Auftritten im Kater Holzig oder Sisyphos groß geworden, verzeichnete die Band nach ihren zwei hochgelobten Alben eine beeindruckende Erfolgsgeschichte: Nach mehreren Deutschlandtourneen mit insgesamt mehr als 400 Konzerten, Auftritten beim MS Dockville, dem Fusion Festival, Montreux Jazz Festival oder bei den Anti-G20 Protesten in Hamburg, begeistert die Band inzwischen auch ein internationales Publikum von Istanbul bis Kopenhagen.
Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 13 + Geb. / AK: tba

19. Nov

GURU GURU

Details

Sa

19. Nov

Tickets

Krautrock

Wegen der Erkarnkung zweier Bandmitglieder muss das Konzert von Guru
Guru am 22.05.22 leider verschoben werden.

Der neue Termin ist Samstag, der 19.11.2022.

 

Sie sind lebende Legenden, Urgesteine des Krautrocks mit unstillbarer Lust auf Musik – die deutsche Band Guru Guru. In annähernd fünfzig Jahren Bandgeschichte spielten die Musiker über 3.000 Konzerte rund um den Globus. Noch immer sind ihre Konzerte ein wahres Muss.
1968 wurde die Band mit dem Namen „The Guru Guru Groove“ von Schlagzeuger Mani Neumeier gegründet. Von Beginn an spielte sie Rockmusik vom Feinsten. Frühe Einflüsse wie Frank Zappa oder Pink Floyd kann man auch heute noch in ihrer Musik hören. Trotzdem tüfteln die Musiker ständig am Sound und das schon seit 50ig Jahren äußerst erfolgreich: über vierzig veröffentlichte Tonträger, unzählige Auftritte in Radio und Fernsehen und natürlich unglaublich viele Konzerte. Das von ihnen mitbegründete Festival in Finkenbach erfreut sich größter Beliebtheit und Guru Guru lässt es sich natürlich nicht nehmen, hier alljährlich vorbeizuschauen. Schon längst ist diese Band zu einer festen Institution der deutschen Rockgeschichte geworden.

Einlass: 19:00 / Beginn: 19:00
VVK: 19 € + Geb. / AK: 25 €

07. Dez

Jungle By Night

Mi

07. Dez

Details

Tickets

Seit mehr als zehn Jahren bringen Jungle by Night mit ihrer Genregrenzen überschreitenden Musik auf über 600 Festivals und Gigs ihr Publikum in 34 Ländern auf Temperatur. Das neunköpfige Instrumentalkollektiv hat bisher 6 Alben veröffentlicht und nutzt die Klangbreite ihrer analogen Instrumente, um Musikfans unterschiedlichster Couleur mit Rhythmen und Grooves zum Tanzen zu bringen. Inspiration finden die Musiker bei Krautrock, Dance, Jazz und Funk. Mit seinem einzigartigen Sound bedienen Jungle by Night ein breites Publikum: von Jazz bis Pop und von Dance bis Hip-Hop. Für das neue Album „Algorhythm“ (VÖ: 22.10., V2 Records, Bertus Musikvertrieb) verweben sie diverse inhaltliche Ideen mit ihrem künstlerischen Musik-Kreativ-Output.

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 23,50€ / AK: tba

08. Dez

Kapelle Petra

„Vierjahres Zeiten“ Tour 2022

Details

Do

08. Dez

Tickets

Wer Kapelle Petra schon mal live gesehen hat, weiß, dass hier allerfeinstes Entertainment geboten wird und niemand ohne Lächeln auf dem Gesicht das Konzert verlässt. Denn nur im Konzert erschließt sich einem diese Band erst so ganz. Da trifft feinsinniger Humor auf melancholische Momente, und es wird ge-indierockt-poppt-punkt was das Zeug hält. Auf das Trio aus Hamm ist Verlass, nicht umsonst gelten Opa, Der Tägliche Siepe und Ficken Schmidt (sowie natürlich die Bühnenskulpturlegende Gazelle) schon seit inzwischen 23 Jahren als absolute Instanz der deutschen Livemusik-Szene.

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 22€ + Geb. / AK: tba

28. Dez

TANKARD

Mi

28. Dez

Details

Tickets

TANKARD gehören wahrlich zu den Veteranen, es gibt kaum eine deutsche Thrash Band, die so kontinuierlich großartige Alben veröffentlicht hat, wie die hessische Formation um die beiden Gründungsmitglieder ANDREAS GEREMIA und FRANK THORWARTH. Noch immer mit ordentlich Augenzwinkern aufgenommen, enthalten ihre Alben neben der gewohnten Portion Slapstick einen zusätzlichen Schub Power und Präzision. Weltweit wurden sie erfolgreich und zusammen mit Kreator, Destruction und Sodom werden sie oft als ‚Big Teutonic 4‘ des deutschen Thrash-Metal bezeichnet.Von Altersmüdigkeit oder sonstigen Beschwerden keine Spur, die Hessen zeigen wo “ das Bier“ hängt!

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 20€ + Geb. / AK: tba.

03. Mrz

CHE SUDAKA

"20 Jahre Che Sudaka Tour"

Details

Fr

03. Mrz

Tickets

Die kolumbianisch-argentinische Band Che Sudaka wurde im Jahr 2002 in der mediterranen Hafenstadt Barcelona gegründet und ist seither ohne Unterbrechung rund um den Globus auf Tour. Ihr Sound ist authentisch und wiedererkennbar, ein Mix aus lateinamerikanischer Folklore, jamaikanischen Rhythmen, Punk-Attitüde und den elektronischen Spielzeugen eines Soundsystems. Vier Brüder, die mit Akkordeon, akustischen und elektrischen Gitarren, Sampler und Drum-Computer sowie einer unerschöpflichen positiven Energie die Zeit anhalten. Jedes Konzert ist eine schweißtreibende Fiesta im Hier und Jetzt, ein Moment der Einheit und Gemeinsamkeit, Respekt und Liebe. Dafür steht Che Sudaka. Dafür wird die Band weltweit geliebt.
Die einstmals illegalen Immigranten in den Straßen Barcelona´s wurden schon auf Festivals in siebenundvierzig Ländern eingeladen und haben mittlerweile rund anderthalbtausend Konzerte auf allen fünf Kontinenten gespielt. Ihre musikalischen Wurzeln finden die vier Südamerikaner neben ihrer eigenen cultura popular in legendären Bands wie The Clash, Mano Negra oder Los Fabulosos Cadillacs. Inhaltliche Bezugspunkte finden sich zu bekannten lateinamerikanischen Liedermachern, allen voran Facundo Cabral.
Der Titel ihres aktuellen Albums bringt, wie kaum ein anderer, die Essenz Che Sudaka´s auf den Punkt: „Almas Rebeldes“ (auf deutsch: Rebellische Seelen). Mit 15 großartigen Tracks und vielen Gästen, darunter Manu Chao, El Gran Silencio, Dr.Ring Ding, Jupiter & The Okwess, Amparo Sanchez oder Bnegao, bringt das Album jede Party zum Kochen und regt gleichzeit zum Nachdenken über den Zustand der Welt und unser menschliches Wesen an. Die Band verbindet überbordende Energie auf der Bühne mit tiefgründigen sozial- und selbstkritischen Texten, ihr Motto ist „Bailar pensando!“ („Tanzen und denken“). Che Sudaka ist damit zum Aushängeschild einer neuen Lebenseinstellung und kulturellen Gegenbewegung gewachsen, zum Bindeglied einer global vernetzten Familie.
Che Sudaka ist eine Band mit Mission, eine Band die sich als Medium für das kollektive Bewusstsein begreift. Musik wird zur Waffe in einem gewaltfreien Kampf für eine solidarische Gesellschaft. Musik ist das Mittel zum Zweck, die universell verständliche Sprache für ihre Botschaften. Zwanzig Jahre Che Sudaka sind zwanzig Jahre einer konstanten (R)evolution der Gedanken und Gefühle, einer positiven und kollektiven Energie, einer globalen Bewegung, der sich immer mehr „Almas Rebeldes“ anschließen!

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 18 + Geb. / AK: tba

23. Apr

ELÄKELÄISET

So

23. Apr

Details

Tickets

humppa

Das Konzert ist auf den 18.04.2021 verlegt! Auf Grund der aktuellen Gesundheitslage haben wir uns im Sinne unserer Mitarbeiter, der Künstler und natürlich unserer Gäste dazu entschieden alle kommenden Veranstaltungen bis zum 19.04. abzusagen oder zu verschieben. Wir bitten von Rücksprachen Abstand zu nehmen, da die Situation unsere personellen Ressourcen erschöpft.
Alle Karten behalten ihre Gültigkeit! Die Möglichkeit, gekaufte Karten zu stornieren liegt nicht in unsere Entscheidungshoheit. Dies müssen wir mit den Agenturen absprechen. Falls von dort die Anordnung kommt, daß wir nicht stornieren dürfen, müssen wir dem Folge leisten. Bitte denkt in dem Fall daran, daß es für euch um einen kleinen Betrag geht und seht das als Kulturbeitrag. Für die Künstler, Agenturen und Spielstätten ist die momentane Situation existenzbedrohend.

Eläkeläiset sind in ihrer Heimat Finnland eine Instituition, Kult, echte Stars.„Ausverkauft“ ist bei den Konzerten keine Seltenheit. Humppa ist … wenn vier durchgeknallte, „rüstige Finnen“ die bekanntesten Chart-Ohrwürmer aus Rock, Pop und Metal im Polka-Stil nicht covern, sondern »verbessern«, bis man es in den Beinen spürt. Das behaupten zumindest Eläkeläiset selbst. Die Texte haben – entfernt – mit dem Original zu tun; Übersetzungs-Lücken füllen die Musiker einfach mit finnischen Schimpfwörtern oder »humppa«. Dazu malträtieren sie in atemberaubender Geschwindigkeit Bass, Akkordeon, Schlagzeug und Keyboard. Viele Bands mussten sich außergewöhnliche Humppa-Versionen ihrer Songs gefallen lassen. Einige fanden dies nicht so lustig und verboten selbige. Andere, wirkliche Größen, fragten die Band, ob sie nicht das eine oder andere Stück von deren Songs covern wollten. Inzwischen gibt es jede Menge Veröffentlichungen, auch eine DVD mit Gold Status in Finnland.
Im 27. Jahr ihres Bestehens wird verdeutlicht, Humppa hat keine Grenzen!

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 18 € + Geb. / AK: 22 €