Highlights

20. Jul

Komma vom Sofa

w/ BARSTOOL PREACHERS (Eintritt frei!)

20.
Jul

Details

Punk! Ska!

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

„Komma vom Sofa“ ist DIE besondere Konzertreihe im Musikbunker. Der Gedanke dahinter: Gute Live-Musik unterschiedlicher Genres bei freiem Eintritt und das jeden Monat!
Die Jungs aus dem englischen Brighton hauen in die selbe Kerbe wie die INTERRUPTERS oder TIM TIMEBOMB. Nur mit deutlich mehr Trompete. Gekonnt wird 2-Tone, Street-Punk und Early-Reggae zu einem sehr roots-orientierten Sound vermischt. Ihre Fanbasis ist groß. Das liegt natürlich an ihren Auftritten im Vorprogramm von DIE TOTEN HOSEN und sicher auch daran, dass Frontmann Tom McFaull der Sohn von COCK SPARRER-Sänger Collin ist. Aber ebenso wichtig ist auch die politische Haltung der Thekenprediger, die auf dem Album „Grazie Governo“ (2018) eine zentrale Rolle einnimmt. Es gibt witzige Texte, die auch mal provokant und wütend sind, unverhohlen soziale Gerechtigkeit fordern und Dinge verändern wollen, so wie es sich für eine Streetpunk-Band gehört!

Lieblingszeile: Never look down on anyone, unless you´re giving him a hand up

04. Aug

JINJER

& Supp: THE MODERN AGE SLAVERY

Details

04.
Aug

Groove metal/progressive metal/female vocal

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Als beste ukrainische Metal Band, nominiert 2013 und 2016, hat man in den letzten Jahren definitiv genügend Stoff angesammelt, den man sich von der Seele schreien möchte. Das tut Tatiana Shmailyuk – und wie! Etwas Brutaleres hat man aus einem Frauenhals selten vernommen. Der absolute Wahnsinn. Die kompositorischen Highlights kommen vornehmlich in den harten Grundriffs und -rhythmen zum Vorschein, in denen Jinjer mit einem Mix aus Metalcore, Djent und Modern Metal mächtig nach vorne schieben. Hier gelingt es dem Quartett aufgrund kluger Einfälle, sich weitab vom Breakdown-Wahn zu positionieren. Jetzt sind sie wieder bei uns zu Gast mit ihrer neuen EP „MICRO“, die es jetzt schon weltweit an die Spitze der Charts geschafft hat!
THE MODERN AGE SLAVERY (https://www.facebook.com/tmasofficial/) wird uns als Mainsupport bereichern.
Die Band ist eines der interessantesten modernen Metal-Projekte der letzten Jahre. Es gab Dutzende Touren mit Kult-Bands und ihre Fangemeinde wächst rasant.

08. Aug

FLIPPER – 40TH ANNIVERSARY SHOW feat. David Yow & Mike Watt

& Support: WE Are The Asteroid

08.
Aug

Details

Hardcore Punk, Noise Rock

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

präsentiert von VISIONS Magazine

Flipper an sich wäre ja schon genial genug, aber seht euch mal dieses Line Up an:
David Yow (Jesus Lizard, Scratch Acid)
Mike Watt (Minutemen, Firehose)
Steve DePace (Original Flipper Bandmitglied!)
Ted Falconi (Original Flipper Bandmitglied!)

Seit langem werden Flipper´s Performances für ihre Unberechenbarkeit gefeiert. Zentriert um repetitive Basslines und Falconis atonale Gitarrensounds, hält DePaces Percussion das ganze zusammen. 1979 debü-tierten Flipper mit dem Track „Earthtown“ auf der SF Underground 7„ Comp. Die 1981 veröffentlichte Single „Sexbomb/ Brainwash“ verursachte Riesenwellen in der damaligen Punkszene und wurde über die Jah-re von unzähligen Bands gecovert. Ihr erstes Album Generic Flipper (1982) wird als Klassiker gehandelt und ist weiterhin das meistgefeierte Album ihrer Karriere. Sie veröffentlichten noch vier Studioalben und fünf Live Releases.

Support: Texas “freak Rock” trio, WE Are The Asteroid (feat. Former members of Ed Hall, Pain Teens and Butthole Surfers) bring their psychedelic space punk to Europe!

13. Aug

BURY TOMORROW

& Support LIONHEART

Details

13.
Aug

Metalcore

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Diese Metalcore Band schafft es in Perfektion , unglaublich harte Riffs und Shouts mit einem perfekten Clean Gesang zu vereinen. Live ist die Band sensationell und schafft eine Stimmung, die ihresgleichen sucht. Starkes Songwriting, rau und druckvoll, und einfach anders begeistern sie ein immer größer werdendes Publikum!
„Bury Tomorrow liefern mit viel Groove und Hitgefühl starken Metalcore alter Schule ab, der den Vergleich mit den Größen der Szene definitiv nicht scheuen braucht.“ METAL HAMMER

Support:LIONHEART, Hardcore-Punk-Band aus Oakland, Kalifornien (https://www.facebook.com/lionheartca/)

Veranstaltungen

Jul

20. Jul

Komma vom Sofa

w/ BARSTOOL PREACHERS (Eintritt frei!)

Sa

20. Jul

Details

Punk! Ska!

„Komma vom Sofa“ ist DIE besondere Konzertreihe im Musikbunker. Der Gedanke dahinter: Gute Live-Musik unterschiedlicher Genres bei freiem Eintritt und das jeden Monat!
Die Jungs aus dem englischen Brighton hauen in die selbe Kerbe wie die INTERRUPTERS oder TIM TIMEBOMB. Nur mit deutlich mehr Trompete. Gekonnt wird 2-Tone, Street-Punk und Early-Reggae zu einem sehr roots-orientierten Sound vermischt. Ihre Fanbasis ist groß. Das liegt natürlich an ihren Auftritten im Vorprogramm von DIE TOTEN HOSEN und sicher auch daran, dass Frontmann Tom McFaull der Sohn von COCK SPARRER-Sänger Collin ist. Aber ebenso wichtig ist auch die politische Haltung der Thekenprediger, die auf dem Album „Grazie Governo“ (2018) eine zentrale Rolle einnimmt. Es gibt witzige Texte, die auch mal provokant und wütend sind, unverhohlen soziale Gerechtigkeit fordern und Dinge verändern wollen, so wie es sich für eine Streetpunk-Band gehört!

Lieblingszeile: Never look down on anyone, unless you´re giving him a hand up

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
AK: EINTRITT FREI!!

20. Jul

KRACH im Bunker

Details

Sa

20. Jul

contemporary electronic music

KRACH
Wir sind ein Freundeskreis und stehen für unkommerzielle Veranstaltungen, bei denen jeder Euro, der am Ende übrig bleibt in die nächste Veranstaltung fließt. Nachdem wir uns an diesem Tag mit Bands, Ausstellungen, Workshops und auch sonst viel Kultur im Kultur Depot ausgetobt haben, laden wir euch herzlichst dazu ein, im Musikbunker mit uns weiterzufeiern. Wir freuen uns auf eine schöne Nacht mit Euch im gewohnten KRACH Ambiente.

Beginn: 23:00
AK: 5 €

24. Jul

CLOWNS

& Special Guest: The Bloodstrings

Mi

24. Jul

Details

Tickets

Hardcore/Punk/Rock

Ihr neuer Longplayer „Nature/Nurture“, jüngst erst am 12. April 2019 über Fat Wreck Chords erschienen, wird von den Überfliegern aus Down Under im kommenden Sommer während der neuen Tour auch bei uns in Aachen präsentiert. 2013 erschien mit „I’m Not Right“ das erste Album der CLOWNS, 2015 dann „Bad Blood“ und 2016 wurde allmählich auch in Europa von ihnen Notiz genommen, als This Charming Man Records die 2015er-Platte hierzulande auflegte. Doch seit der Tour im April und der im Sommer 2017 sowie dem dritten Album „Lucid Again“ gibt es kein Halten mehr: Hammer-Album zwischen Hardcore-Punk und Psychedelic und extrem mitreißende Shows.(Ox-Fanzine) „Nature/Nurture“ macht das in jeder Hinsicht noch besser, dazu kommen völlig überraschend virtuose Einschübe zum Beispiel von Sitar oder Jazzschlagzeug, die eine bisher nicht dagewesene Dynamik in ihren Sound bringen.

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 13 € + Geb. / AK: 16 €

26. Jul

Sick Of It All

& Support

Details

Fr

26. Jul

Tickets

Hardcore

Seit ihrer Gründung 1986 haben sie die internationale Hardcore-Szene geprägt. So richtig durchgestartet ist die unverwüstliche Formation Sick Of It All (SOIA) erst mit ihren Alben „Just Look Around“ (1992) und „Scratch The Surface“ (1994). Von Anfang an integrierten sie Metal-Elemente in ihren Sound, man hört jedoch vor allem klassischen New York Hardcore, Punkrock und sogar Oi!-Elemente aus ihrer Musik heraus. Es folgten große Touren der Gruppe um die Gebrüder Koller durch Japan, Europa und Südamerika. Die erfolgreichste Platte erscheint mit „Based On A True Story“ im Jahr 2010, mit der sie es unter die Top-50 der amerikanischen Albumcharts schaffen. In der Folgezeit bringen Sick Of It All ihren New Yorker Punkrock gepaart mit durchaus gesellschaftskritischen Texten auf Touren mit Bands wie Rise Against oder AFI.

Einlass: 19:30 / Beginn: 20:00
VVK: 22,50 € + Geb. / AK: 27 €

27. Jul

MUNA

pres. ES GIBT ROCK, BABY

Sa

27. Jul

Details

Rock

Das Musiknetzwerk Aachen präsentiert einen legendären Rockabend mit den besten Progressive Rock- und Punk Newcomer Bands, die Aachen und das MuNA zu bieten haben. Vier Bands, handverlesen für ein buntes musikbegeistertes Aachener Publikum, werden am Samstag den 27.07 den Bunker zum Kochen bringen. Fette Gitarrenriffs, eingängige Kopfnickerbeats und Bässe, die jeden Zuschauer zum Tanzen zwingen, sind garantiert.

Unterstützt vom Musikbunker Aachen und Create Music NRW.

Einlass: 20:30 / Beginn: 21:30
AK: 5€-7€

04. Aug

JINJER

& Supp: THE MODERN AGE SLAVERY

Details

So

04. Aug

Tickets

Groove metal/progressive metal/female vocal

Als beste ukrainische Metal Band, nominiert 2013 und 2016, hat man in den letzten Jahren definitiv genügend Stoff angesammelt, den man sich von der Seele schreien möchte. Das tut Tatiana Shmailyuk – und wie! Etwas Brutaleres hat man aus einem Frauenhals selten vernommen. Der absolute Wahnsinn. Die kompositorischen Highlights kommen vornehmlich in den harten Grundriffs und -rhythmen zum Vorschein, in denen Jinjer mit einem Mix aus Metalcore, Djent und Modern Metal mächtig nach vorne schieben. Hier gelingt es dem Quartett aufgrund kluger Einfälle, sich weitab vom Breakdown-Wahn zu positionieren. Jetzt sind sie wieder bei uns zu Gast mit ihrer neuen EP „MICRO“, die es jetzt schon weltweit an die Spitze der Charts geschafft hat!
THE MODERN AGE SLAVERY (https://www.facebook.com/tmasofficial/) wird uns als Mainsupport bereichern.
Die Band ist eines der interessantesten modernen Metal-Projekte der letzten Jahre. Es gab Dutzende Touren mit Kult-Bands und ihre Fangemeinde wächst rasant.

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 17 + Gebühr / AK: 22

08. Aug

FLIPPER – 40TH ANNIVERSARY SHOW feat. David Yow & Mike Watt

& Support: WE Are The Asteroid

Do

08. Aug

Details

Tickets

Hardcore Punk, Noise Rock

präsentiert von VISIONS Magazine

Flipper an sich wäre ja schon genial genug, aber seht euch mal dieses Line Up an:
David Yow (Jesus Lizard, Scratch Acid)
Mike Watt (Minutemen, Firehose)
Steve DePace (Original Flipper Bandmitglied!)
Ted Falconi (Original Flipper Bandmitglied!)

Seit langem werden Flipper´s Performances für ihre Unberechenbarkeit gefeiert. Zentriert um repetitive Basslines und Falconis atonale Gitarrensounds, hält DePaces Percussion das ganze zusammen. 1979 debü-tierten Flipper mit dem Track „Earthtown“ auf der SF Underground 7„ Comp. Die 1981 veröffentlichte Single „Sexbomb/ Brainwash“ verursachte Riesenwellen in der damaligen Punkszene und wurde über die Jah-re von unzähligen Bands gecovert. Ihr erstes Album Generic Flipper (1982) wird als Klassiker gehandelt und ist weiterhin das meistgefeierte Album ihrer Karriere. Sie veröffentlichten noch vier Studioalben und fünf Live Releases.

Support: Texas “freak Rock” trio, WE Are The Asteroid (feat. Former members of Ed Hall, Pain Teens and Butthole Surfers) bring their psychedelic space punk to Europe!

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 17 € + Geb. / AK: 21 €

13. Aug

BURY TOMORROW

& Support LIONHEART

Details

Di

13. Aug

Tickets

Metalcore

Diese Metalcore Band schafft es in Perfektion , unglaublich harte Riffs und Shouts mit einem perfekten Clean Gesang zu vereinen. Live ist die Band sensationell und schafft eine Stimmung, die ihresgleichen sucht. Starkes Songwriting, rau und druckvoll, und einfach anders begeistern sie ein immer größer werdendes Publikum!
„Bury Tomorrow liefern mit viel Groove und Hitgefühl starken Metalcore alter Schule ab, der den Vergleich mit den Größen der Szene definitiv nicht scheuen braucht.“ METAL HAMMER

Support:LIONHEART, Hardcore-Punk-Band aus Oakland, Kalifornien (https://www.facebook.com/lionheartca/)

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 27 € + Geb. / AK: tba

14. Aug

DOCTOR KRAPULA

Mi

14. Aug

Details

Tickets

Rock Alternativo

Doctor Krapula ist eine der wichtigsten und einflussreichsten Rockbands Lateinamerikas; mit 18-jähriger Geschichte, mehr als 500 Konzerten in 15 Ländern mit 7 Studioalben und einer Dokumentar-DVD einer Tournee. Ihre Musik ist eine kraftvolle Mischung aus Punk, Cumbia, Ska, Hip Hop und Reggae und bietet anspruchsvolle Texte zu sozialen Themen und zum Umweltschutz. Ihre professionelle Show ist so mitreißend, dass die Zuhörer mit dem ersten Ton zu tanzen beginnen und sich die Euphorie auf das ganze Publikum überträgt. Doctor Krapula wurde bereits mit 5 Nominierungen zum Latin Grammy und zahlreichen Preisen, sowie der Anerkennung durch die nationalen öffentlichen Medien und einschlägiger Musikpresse ausgezeichnet. Darüber hinaus hat die Band im Rahmen verschiedener musikalischer und sozialer Projekte mit Künstlern wie Manu Chao, Ska-p, SEEED, Juanes und Café Tacuba zusammengearbeitet.

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 13 € + Geb. / AK: 16 €

04. Sep

HODJA

Details

Mi

04. Sep

Tickets

HODJA ist heruntergekochter, schwarzer Rock’n’Roll! Gospel. Soul. Voodoo. Zerschnitten von einer Gitarre, die Herrn SPENCER Freude machen würde. Eine Gitarre, die verhallt und losgelöst ihre Attacken abfeuert. Die stöhnt und schreit. Nicht weiter erstaunlich, dass HODJAs Stammbaum tief im New Yorker Boden verwurzelt ist. HODJA ist aber ebenso anarchistisch, wild, ungezügelt und frei. Losgelöst vom hippen Musikgeschäft, Szenepolizei und sonstigen Vorgaben. Dass der dänische Hippiestaat Christiana neben New York ein weiterer Bestandteil der Vita ist, lässt daher niemanden erstaunt zurück. Dass dort die Aufnahmen beider Alben gemacht wurden, eine weitere schöne Geschichte.

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 12 € + Geb. / AK: 15 €

06. Sep

MOP MOP

Fr

06. Sep

Details

Tickets

Mop Mop

Wer den raffiniert gestalteten Klangkosmos von Mop Mop einmal durchreisen durfte, der verortet ihn schnell in einem ganz eigenen musikalischen Planetensystem nicht weit entfernt von den Klangwelten des Jazz, Funk, Latin oder dem der italienischen Postmoderne ; etwa um das umtriebige Mailänder Schema-label. Dass Mop Mop‘s hypnotische Musik beste cineastische Qualität besitzt musste auch Woody anerkennen , als er sich Mop Mop’s „Three Times Bossa“ für seinen Kino- Hit „To Rome With Love“ krallte. Der Startschuss für Mop Mop’s viertes album „Isle of Magic“ hätte also zu keinem günstigeren Zeitpunkt fallen können. Mit „Isle of Magic“ fügt Andrea Benini seiner Diskografie nicht einfach ein weiteres Album hinzu. Seit Jahren hat er mit seiner Band nicht nur nach neuen Richtungen Ausschau gehalten, sondern ist ihnen auch auf den Grund gegangen. Das Ergebnis ist ein Album, das intensiver und organischer nicht klingen könnte: Voodoo -Jazz, karibische Sounds, Afro-Funk gepaart mit exotischen Rhythmen und Soul.

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 19 € + Geb. / AK: tba

10. Sep

FÖLLAKZOID

Details

Di

10. Sep

Tickets

electronic music

Das neue Album mit dem Titel „I“ wird heute (18. Juni) über Sacred Bones veröffentlicht!

Die Reise begann vor 10 Jahren als Trance-Erlebnis zwischen den Freunden aus Kindertagen Domingae & Diego aus Santiago, Chile. Die Band ist stark vom Erbe der alten Musik der Anden geprägt und hat gelernt, ihre Ursprünge mit zeitgenössischen Klängen und Technologien unserer Zeit zu verbinden, um eine minimalistisch elektronisch-organische Atmosphäre zu erschaffen.
Föllakzoid wächst durch Depuration mit dem Ziel, längere Zeiträume mit immer weniger Elementen zu füllen. Die kreative Perspektive der Band bestand immer darin, das narrative und musikalische Wissen, das die verfügbaren physischen und digitalen Formate und Konzepte sowohl visuell als auch musikalisch prägt, zu verlernen, um eine Zeit-Raum-Metrik-Struktur zu schaffen, die sowohl den Autor als auch das narrative Paradigma auflöst . „Wir fanden unsere klangliche und metrische Identität in diesen Liedern noch mehr als in unseren vorherigen Versuchen“, erklärt der Gitarrist und Sänger Domingæ Garcia-Huidobro.“Wir laden Dich ein, mit uns die Erfahrung zu teilen, von dieser nicht rationalen, klanglichen Kunstform und ihrer Energie geführt zu werden. Es ist auch eine Einladung, sich wieder mit deinem inneren Meister und seiner Intuition zu verbinden.“

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 15 € + Geb. / AK: 18 €

26. Sep

SEBASTIAN 23

- Endlich erfolglos

Do

26. Sep

Details

Tickets

Poetry Slam

Sebastian 23 hat Philosophie studiert und danach sehr viel Freizeit gehabt. Daher wurde er einer der bekanntesten Poetry Slammer Deutschlands und gewann ein paar Kabarettpreise, u.a. den Prix Pantheon, die St. Ingberter Pfanne und den Cloppenburger Klappklotz. Sebastian 23 hat den Schwarzen Gürtel im Poetry Slam und den grauen Gürtel, den er sich vor einem halben Jahr bei Karstadt gekauft hat. Mit beidem kommt er auf Tour und bringt sein neues Soloprogramm auf die Bühne! Fein verlötete Wortakrobatik trifft auf grob gehauene Schlagfertigkeit. Im Mittelpunkt steht dabei der Kampf gegen die Leistungsgesellschaft und den Optimierungswahn, dem Sebastian 23 sich offensiv entgegenstellt. In einfachen Schritten zeigt er, wie man sich vom ewigen Säuseln der Ratgeber, Tutorials und Fitnessarmbänder befreien kann. Werden auch Sie Endlich Erfolglos!

Einlass: 20:00 / Beginn: 21:00
VVK: 15 € + Geb. / AK: 18 €

28. Sep

DIE KASSIERER

Details

Sa

28. Sep

Tickets

…die mächtigen Kassierer.. „Wenn man die gesehen hat, kann man beruhigt sterben!“
Dadaistische Kleinkunstauftritte in den späten 80ern, der Durchbruch und jede Menge Anfeindungen mit der Erfindung und Etablierung des sogenannten Fickliedes in den 90ern, eine zunehmende Bekanntheit in allen gesellschaftlichen Schichten, große Beliebtheit auf Metalfestivals und musikalische Begleitung ganzer Generationen von Kids auf dem Schulweg in den Nuller Jahren und heutzutage: regelmäßige Gastspiele in Wacken, ausverkaufte Hallen, Presseartikel ohne Ende, die Verleihung des „Goldenen Umbertos für das Lebenswerk“ in der TV-Show „Circus Halligalli“ und dann die Theaterproduktion am Schauspiel Dortmund in der ersten Punkoperette der Welt mit dem poetischen Namen „Häuptling Abendwind“. Man kann das Ganze noch steigern, denn 2016 greifen die Kassierer mit ihrer Bewerbung beim Eurovision Song Contest mit ihrem Lied für Stockholm. Sie können auch richtig guten Schlager! Die Band begeistert ihr euphorisches Publikum, dass sich aus sämtlichen Alters- und Bildungsschichten zusammensetzt, animiert zum Mitsingen, Tanzen, Schunkeln und, tja, manch einen auch zum kompletten Ablegen der Kleidung oder gar zum Unterhosentausch!

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 22 + Gebühr / AK: tba

04. Okt

Jazz im Bunker

pres. WANUBALÉ

Fr

04. Okt

Details

Tickets

Wanubalé sind 9 junge Musiker aus Berlin und Potsdam, die eine unverwechselbare Stilmischung mit einer unvergleichlichen Energie auf die Bühne bringen. Einflüsse aus Jazz, Funk und Dub verbunden mit Einflüssen aus der modernen elektronischen Musik sorgen für eine explosive Mischung, die in die Beine geht und gleichzeitig jedem hohen musikalischen Anspruch gerecht wird. Mit einer 4-köpfigen brass section und einer rhythm section aus zwei Schlagzeugern überzeugen sie live mit raffinierten Beats, Improvisationen und wunderbaren Arrangements.

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 13 € + Geb. / AK: 16 €

06. Okt

B-Tight

- Aggroswing Tour 2019

Details

So

06. Okt

Tickets

Rap

Ja, B-Tight ist wieder zurück – und dieses Mal ist alles bisschen anders. Gelangweilt von einer Rapszene, die sich in endlosen Kopien der Kopie der Kopie ergeht, setzt er mit „Aggro Swing“ auf einen völlig eigenen Sound. Die Beats hat B-Tight allesamt selbst produziert. Klassische HipHop-Drums treffen auf Trompeten, Posaunen und Kontrabass-Klänge, nicht gesamplet, sondern alles selbst eingespielt. Für sein neues Album ließ Bobby sich von einer Epoche inspirieren, die etwas weiter zurück liegt. In den Goldenen 20er Jahren galt Berlin als verruchte, exzessive Partymetropole, spannender als Paris, gefähr-licher als New York,cooler als London. So ist ein Album entstanden, dass den Hörer in ein düsteres, verrauchtes Hinterzimmer führt, wo B-Tight mit piekfeinem Seitenscheitel und perfekt sitzender Fliege breit grinsend zum „Aggro Swing“ bittet. Damit wir uns aber richtig verstehen: Es ist trotzdem ein Rapalbum durch und durch!

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 17 € + Geb. / AK: tba

20. Jul

KRACH im Bunker

Sa

20. Jul

Details

contemporary electronic music

KRACH
Wir sind ein Freundeskreis und stehen für unkommerzielle Veranstaltungen, bei denen jeder Euro, der am Ende übrig bleibt in die nächste Veranstaltung fließt. Nachdem wir uns an diesem Tag mit Bands, Ausstellungen, Workshops und auch sonst viel Kultur im Kultur Depot ausgetobt haben, laden wir euch herzlichst dazu ein, im Musikbunker mit uns weiterzufeiern. Wir freuen uns auf eine schöne Nacht mit Euch im gewohnten KRACH Ambiente.

Beginn: 23:00
AK: 5 €

20. Jul

Komma vom Sofa

w/ BARSTOOL PREACHERS (Eintritt frei!)

Sa

20. Jul

Details

Punk! Ska!

„Komma vom Sofa“ ist DIE besondere Konzertreihe im Musikbunker. Der Gedanke dahinter: Gute Live-Musik unterschiedlicher Genres bei freiem Eintritt und das jeden Monat!
Die Jungs aus dem englischen Brighton hauen in die selbe Kerbe wie die INTERRUPTERS oder TIM TIMEBOMB. Nur mit deutlich mehr Trompete. Gekonnt wird 2-Tone, Street-Punk und Early-Reggae zu einem sehr roots-orientierten Sound vermischt. Ihre Fanbasis ist groß. Das liegt natürlich an ihren Auftritten im Vorprogramm von DIE TOTEN HOSEN und sicher auch daran, dass Frontmann Tom McFaull der Sohn von COCK SPARRER-Sänger Collin ist. Aber ebenso wichtig ist auch die politische Haltung der Thekenprediger, die auf dem Album „Grazie Governo“ (2018) eine zentrale Rolle einnimmt. Es gibt witzige Texte, die auch mal provokant und wütend sind, unverhohlen soziale Gerechtigkeit fordern und Dinge verändern wollen, so wie es sich für eine Streetpunk-Band gehört!

Lieblingszeile: Never look down on anyone, unless you´re giving him a hand up

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
AK: EINTRITT FREI!!

24. Jul

CLOWNS

& Special Guest: The Bloodstrings

Details

Mi

24. Jul

Tickets

Hardcore/Punk/Rock

Ihr neuer Longplayer „Nature/Nurture“, jüngst erst am 12. April 2019 über Fat Wreck Chords erschienen, wird von den Überfliegern aus Down Under im kommenden Sommer während der neuen Tour auch bei uns in Aachen präsentiert. 2013 erschien mit „I’m Not Right“ das erste Album der CLOWNS, 2015 dann „Bad Blood“ und 2016 wurde allmählich auch in Europa von ihnen Notiz genommen, als This Charming Man Records die 2015er-Platte hierzulande auflegte. Doch seit der Tour im April und der im Sommer 2017 sowie dem dritten Album „Lucid Again“ gibt es kein Halten mehr: Hammer-Album zwischen Hardcore-Punk und Psychedelic und extrem mitreißende Shows.(Ox-Fanzine) „Nature/Nurture“ macht das in jeder Hinsicht noch besser, dazu kommen völlig überraschend virtuose Einschübe zum Beispiel von Sitar oder Jazzschlagzeug, die eine bisher nicht dagewesene Dynamik in ihren Sound bringen.

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 13 € + Geb. / AK: 16 €

26. Jul

Sick Of It All

& Support

Fr

26. Jul

Details

Tickets

Hardcore

Seit ihrer Gründung 1986 haben sie die internationale Hardcore-Szene geprägt. So richtig durchgestartet ist die unverwüstliche Formation Sick Of It All (SOIA) erst mit ihren Alben „Just Look Around“ (1992) und „Scratch The Surface“ (1994). Von Anfang an integrierten sie Metal-Elemente in ihren Sound, man hört jedoch vor allem klassischen New York Hardcore, Punkrock und sogar Oi!-Elemente aus ihrer Musik heraus. Es folgten große Touren der Gruppe um die Gebrüder Koller durch Japan, Europa und Südamerika. Die erfolgreichste Platte erscheint mit „Based On A True Story“ im Jahr 2010, mit der sie es unter die Top-50 der amerikanischen Albumcharts schaffen. In der Folgezeit bringen Sick Of It All ihren New Yorker Punkrock gepaart mit durchaus gesellschaftskritischen Texten auf Touren mit Bands wie Rise Against oder AFI.

Einlass: 19:30 / Beginn: 20:00
VVK: 22,50 € + Geb. / AK: 27 €

27. Jul

MUNA

pres. ES GIBT ROCK, BABY

Details

Sa

27. Jul

Rock

Das Musiknetzwerk Aachen präsentiert einen legendären Rockabend mit den besten Progressive Rock- und Punk Newcomer Bands, die Aachen und das MuNA zu bieten haben. Vier Bands, handverlesen für ein buntes musikbegeistertes Aachener Publikum, werden am Samstag den 27.07 den Bunker zum Kochen bringen. Fette Gitarrenriffs, eingängige Kopfnickerbeats und Bässe, die jeden Zuschauer zum Tanzen zwingen, sind garantiert.

Unterstützt vom Musikbunker Aachen und Create Music NRW.

Einlass: 20:30 / Beginn: 21:30
AK: 5€-7€

04. Aug

JINJER

& Supp: THE MODERN AGE SLAVERY

So

04. Aug

Details

Tickets

Groove metal/progressive metal/female vocal

Als beste ukrainische Metal Band, nominiert 2013 und 2016, hat man in den letzten Jahren definitiv genügend Stoff angesammelt, den man sich von der Seele schreien möchte. Das tut Tatiana Shmailyuk – und wie! Etwas Brutaleres hat man aus einem Frauenhals selten vernommen. Der absolute Wahnsinn. Die kompositorischen Highlights kommen vornehmlich in den harten Grundriffs und -rhythmen zum Vorschein, in denen Jinjer mit einem Mix aus Metalcore, Djent und Modern Metal mächtig nach vorne schieben. Hier gelingt es dem Quartett aufgrund kluger Einfälle, sich weitab vom Breakdown-Wahn zu positionieren. Jetzt sind sie wieder bei uns zu Gast mit ihrer neuen EP „MICRO“, die es jetzt schon weltweit an die Spitze der Charts geschafft hat!
THE MODERN AGE SLAVERY (https://www.facebook.com/tmasofficial/) wird uns als Mainsupport bereichern.
Die Band ist eines der interessantesten modernen Metal-Projekte der letzten Jahre. Es gab Dutzende Touren mit Kult-Bands und ihre Fangemeinde wächst rasant.

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 17 + Gebühr / AK: 22

08. Aug

FLIPPER – 40TH ANNIVERSARY SHOW feat. David Yow & Mike Watt

& Support: WE Are The Asteroid

Details

Do

08. Aug

Tickets

Hardcore Punk, Noise Rock

präsentiert von VISIONS Magazine

Flipper an sich wäre ja schon genial genug, aber seht euch mal dieses Line Up an:
David Yow (Jesus Lizard, Scratch Acid)
Mike Watt (Minutemen, Firehose)
Steve DePace (Original Flipper Bandmitglied!)
Ted Falconi (Original Flipper Bandmitglied!)

Seit langem werden Flipper´s Performances für ihre Unberechenbarkeit gefeiert. Zentriert um repetitive Basslines und Falconis atonale Gitarrensounds, hält DePaces Percussion das ganze zusammen. 1979 debü-tierten Flipper mit dem Track „Earthtown“ auf der SF Underground 7„ Comp. Die 1981 veröffentlichte Single „Sexbomb/ Brainwash“ verursachte Riesenwellen in der damaligen Punkszene und wurde über die Jah-re von unzähligen Bands gecovert. Ihr erstes Album Generic Flipper (1982) wird als Klassiker gehandelt und ist weiterhin das meistgefeierte Album ihrer Karriere. Sie veröffentlichten noch vier Studioalben und fünf Live Releases.

Support: Texas “freak Rock” trio, WE Are The Asteroid (feat. Former members of Ed Hall, Pain Teens and Butthole Surfers) bring their psychedelic space punk to Europe!

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 17 € + Geb. / AK: 21 €

13. Aug

BURY TOMORROW

& Support LIONHEART

Di

13. Aug

Details

Tickets

Metalcore

Diese Metalcore Band schafft es in Perfektion , unglaublich harte Riffs und Shouts mit einem perfekten Clean Gesang zu vereinen. Live ist die Band sensationell und schafft eine Stimmung, die ihresgleichen sucht. Starkes Songwriting, rau und druckvoll, und einfach anders begeistern sie ein immer größer werdendes Publikum!
„Bury Tomorrow liefern mit viel Groove und Hitgefühl starken Metalcore alter Schule ab, der den Vergleich mit den Größen der Szene definitiv nicht scheuen braucht.“ METAL HAMMER

Support:LIONHEART, Hardcore-Punk-Band aus Oakland, Kalifornien (https://www.facebook.com/lionheartca/)

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 27 € + Geb. / AK: tba

14. Aug

DOCTOR KRAPULA

Details

Mi

14. Aug

Tickets

Rock Alternativo

Doctor Krapula ist eine der wichtigsten und einflussreichsten Rockbands Lateinamerikas; mit 18-jähriger Geschichte, mehr als 500 Konzerten in 15 Ländern mit 7 Studioalben und einer Dokumentar-DVD einer Tournee. Ihre Musik ist eine kraftvolle Mischung aus Punk, Cumbia, Ska, Hip Hop und Reggae und bietet anspruchsvolle Texte zu sozialen Themen und zum Umweltschutz. Ihre professionelle Show ist so mitreißend, dass die Zuhörer mit dem ersten Ton zu tanzen beginnen und sich die Euphorie auf das ganze Publikum überträgt. Doctor Krapula wurde bereits mit 5 Nominierungen zum Latin Grammy und zahlreichen Preisen, sowie der Anerkennung durch die nationalen öffentlichen Medien und einschlägiger Musikpresse ausgezeichnet. Darüber hinaus hat die Band im Rahmen verschiedener musikalischer und sozialer Projekte mit Künstlern wie Manu Chao, Ska-p, SEEED, Juanes und Café Tacuba zusammengearbeitet.

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 13 € + Geb. / AK: 16 €

04. Sep

HODJA

Mi

04. Sep

Details

Tickets

HODJA ist heruntergekochter, schwarzer Rock’n’Roll! Gospel. Soul. Voodoo. Zerschnitten von einer Gitarre, die Herrn SPENCER Freude machen würde. Eine Gitarre, die verhallt und losgelöst ihre Attacken abfeuert. Die stöhnt und schreit. Nicht weiter erstaunlich, dass HODJAs Stammbaum tief im New Yorker Boden verwurzelt ist. HODJA ist aber ebenso anarchistisch, wild, ungezügelt und frei. Losgelöst vom hippen Musikgeschäft, Szenepolizei und sonstigen Vorgaben. Dass der dänische Hippiestaat Christiana neben New York ein weiterer Bestandteil der Vita ist, lässt daher niemanden erstaunt zurück. Dass dort die Aufnahmen beider Alben gemacht wurden, eine weitere schöne Geschichte.

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 12 € + Geb. / AK: 15 €

06. Sep

MOP MOP

Details

Fr

06. Sep

Tickets

Mop Mop

Wer den raffiniert gestalteten Klangkosmos von Mop Mop einmal durchreisen durfte, der verortet ihn schnell in einem ganz eigenen musikalischen Planetensystem nicht weit entfernt von den Klangwelten des Jazz, Funk, Latin oder dem der italienischen Postmoderne ; etwa um das umtriebige Mailänder Schema-label. Dass Mop Mop‘s hypnotische Musik beste cineastische Qualität besitzt musste auch Woody anerkennen , als er sich Mop Mop’s „Three Times Bossa“ für seinen Kino- Hit „To Rome With Love“ krallte. Der Startschuss für Mop Mop’s viertes album „Isle of Magic“ hätte also zu keinem günstigeren Zeitpunkt fallen können. Mit „Isle of Magic“ fügt Andrea Benini seiner Diskografie nicht einfach ein weiteres Album hinzu. Seit Jahren hat er mit seiner Band nicht nur nach neuen Richtungen Ausschau gehalten, sondern ist ihnen auch auf den Grund gegangen. Das Ergebnis ist ein Album, das intensiver und organischer nicht klingen könnte: Voodoo -Jazz, karibische Sounds, Afro-Funk gepaart mit exotischen Rhythmen und Soul.

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 19 € + Geb. / AK: tba

10. Sep

FÖLLAKZOID

Di

10. Sep

Details

Tickets

electronic music

Das neue Album mit dem Titel „I“ wird heute (18. Juni) über Sacred Bones veröffentlicht!

Die Reise begann vor 10 Jahren als Trance-Erlebnis zwischen den Freunden aus Kindertagen Domingae & Diego aus Santiago, Chile. Die Band ist stark vom Erbe der alten Musik der Anden geprägt und hat gelernt, ihre Ursprünge mit zeitgenössischen Klängen und Technologien unserer Zeit zu verbinden, um eine minimalistisch elektronisch-organische Atmosphäre zu erschaffen.
Föllakzoid wächst durch Depuration mit dem Ziel, längere Zeiträume mit immer weniger Elementen zu füllen. Die kreative Perspektive der Band bestand immer darin, das narrative und musikalische Wissen, das die verfügbaren physischen und digitalen Formate und Konzepte sowohl visuell als auch musikalisch prägt, zu verlernen, um eine Zeit-Raum-Metrik-Struktur zu schaffen, die sowohl den Autor als auch das narrative Paradigma auflöst . „Wir fanden unsere klangliche und metrische Identität in diesen Liedern noch mehr als in unseren vorherigen Versuchen“, erklärt der Gitarrist und Sänger Domingæ Garcia-Huidobro.“Wir laden Dich ein, mit uns die Erfahrung zu teilen, von dieser nicht rationalen, klanglichen Kunstform und ihrer Energie geführt zu werden. Es ist auch eine Einladung, sich wieder mit deinem inneren Meister und seiner Intuition zu verbinden.“

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 15 € + Geb. / AK: 18 €

26. Sep

SEBASTIAN 23

- Endlich erfolglos

Details

Do

26. Sep

Tickets

Poetry Slam

Sebastian 23 hat Philosophie studiert und danach sehr viel Freizeit gehabt. Daher wurde er einer der bekanntesten Poetry Slammer Deutschlands und gewann ein paar Kabarettpreise, u.a. den Prix Pantheon, die St. Ingberter Pfanne und den Cloppenburger Klappklotz. Sebastian 23 hat den Schwarzen Gürtel im Poetry Slam und den grauen Gürtel, den er sich vor einem halben Jahr bei Karstadt gekauft hat. Mit beidem kommt er auf Tour und bringt sein neues Soloprogramm auf die Bühne! Fein verlötete Wortakrobatik trifft auf grob gehauene Schlagfertigkeit. Im Mittelpunkt steht dabei der Kampf gegen die Leistungsgesellschaft und den Optimierungswahn, dem Sebastian 23 sich offensiv entgegenstellt. In einfachen Schritten zeigt er, wie man sich vom ewigen Säuseln der Ratgeber, Tutorials und Fitnessarmbänder befreien kann. Werden auch Sie Endlich Erfolglos!

Einlass: 20:00 / Beginn: 21:00
VVK: 15 € + Geb. / AK: 18 €

28. Sep

DIE KASSIERER

Sa

28. Sep

Details

Tickets

…die mächtigen Kassierer.. „Wenn man die gesehen hat, kann man beruhigt sterben!“
Dadaistische Kleinkunstauftritte in den späten 80ern, der Durchbruch und jede Menge Anfeindungen mit der Erfindung und Etablierung des sogenannten Fickliedes in den 90ern, eine zunehmende Bekanntheit in allen gesellschaftlichen Schichten, große Beliebtheit auf Metalfestivals und musikalische Begleitung ganzer Generationen von Kids auf dem Schulweg in den Nuller Jahren und heutzutage: regelmäßige Gastspiele in Wacken, ausverkaufte Hallen, Presseartikel ohne Ende, die Verleihung des „Goldenen Umbertos für das Lebenswerk“ in der TV-Show „Circus Halligalli“ und dann die Theaterproduktion am Schauspiel Dortmund in der ersten Punkoperette der Welt mit dem poetischen Namen „Häuptling Abendwind“. Man kann das Ganze noch steigern, denn 2016 greifen die Kassierer mit ihrer Bewerbung beim Eurovision Song Contest mit ihrem Lied für Stockholm. Sie können auch richtig guten Schlager! Die Band begeistert ihr euphorisches Publikum, dass sich aus sämtlichen Alters- und Bildungsschichten zusammensetzt, animiert zum Mitsingen, Tanzen, Schunkeln und, tja, manch einen auch zum kompletten Ablegen der Kleidung oder gar zum Unterhosentausch!

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 22 + Gebühr / AK: tba

04. Okt

Jazz im Bunker

pres. WANUBALÉ

Details

Fr

04. Okt

Tickets

Wanubalé sind 9 junge Musiker aus Berlin und Potsdam, die eine unverwechselbare Stilmischung mit einer unvergleichlichen Energie auf die Bühne bringen. Einflüsse aus Jazz, Funk und Dub verbunden mit Einflüssen aus der modernen elektronischen Musik sorgen für eine explosive Mischung, die in die Beine geht und gleichzeitig jedem hohen musikalischen Anspruch gerecht wird. Mit einer 4-köpfigen brass section und einer rhythm section aus zwei Schlagzeugern überzeugen sie live mit raffinierten Beats, Improvisationen und wunderbaren Arrangements.

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 13 € + Geb. / AK: 16 €

06. Okt

B-Tight

- Aggroswing Tour 2019

So

06. Okt

Details

Tickets

Rap

Ja, B-Tight ist wieder zurück – und dieses Mal ist alles bisschen anders. Gelangweilt von einer Rapszene, die sich in endlosen Kopien der Kopie der Kopie ergeht, setzt er mit „Aggro Swing“ auf einen völlig eigenen Sound. Die Beats hat B-Tight allesamt selbst produziert. Klassische HipHop-Drums treffen auf Trompeten, Posaunen und Kontrabass-Klänge, nicht gesamplet, sondern alles selbst eingespielt. Für sein neues Album ließ Bobby sich von einer Epoche inspirieren, die etwas weiter zurück liegt. In den Goldenen 20er Jahren galt Berlin als verruchte, exzessive Partymetropole, spannender als Paris, gefähr-licher als New York,cooler als London. So ist ein Album entstanden, dass den Hörer in ein düsteres, verrauchtes Hinterzimmer führt, wo B-Tight mit piekfeinem Seitenscheitel und perfekt sitzender Fliege breit grinsend zum „Aggro Swing“ bittet. Damit wir uns aber richtig verstehen: Es ist trotzdem ein Rapalbum durch und durch!

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 17 € + Geb. / AK: tba

09. Okt

THE SKINTS

Details

Mi

09. Okt

Tickets

nope

Seit 2007 sind The Skints schon gemeinsam unterwegs. Schon mit ihrem ersten Album „FM“ (2015) stiegen sie in die Top 10 der britischen Indie-Charts ein. In ihrem typisch britisch-urbanem Sound mischen sie Reggae, Ska und Dub mit Grime und HipHop. Mit 150 Shows im Jahr und jeder Menge Power beweisen die Vier, dass sie die am härtesten arbeitende Reggaeband Englands sind.

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 17 € + Geb. / AK: tba